IDM-Moto3-Pilot ist niederländischer Meister

Von Esther Babel
IDM Moto3
Bryan Schouten auf Titelkurs

Bryan Schouten auf Titelkurs

Bryan Schouten holt beim Besuch der Briten in Assen den Titel.

Am vergangenen Wochenende fand auf der Grand-Prix-Strecke im niederländischen Assen gemeinsam mit der Moto3-Nachwuchsklasse der Britischen Meisterschaft ein Rennen der Niederländischen Meisterschaft statt. Am Ende standen mit Bryan Schouten, Thomas Leeuwen und Scott Deroue drei alte Bekannte auf dem Podest.Schouten, der sich den Titel in seiner Heimat holte, war in der IDM-Moto3-Saison einer der Gegner des späteren Gesamtsiegers Luca Grünwald. Beim IDM-Finale in Hockenheim war der Niederländer im ersten Rennen ausgefallen und hatte im zweiten Rennen den zweiten Platz eingefahren. Das reichte für den Teenager in der IDM-Gesamtabrechung für Platz 3. Das Rennen in Assen war für Schouten nur noch reine Formsache. 35 Punkte Vorsprung vor Jerry van de Bunt, Siebter der IDM Moto3, hatte Schouten vor den letzten Rennen bereits angesammelt

Thomas Leeuwen, in der IDM mit einem 125-ccm-Motorrad unterwegs und Siebter der IDM 125, wurde im Rennen Zweiter. Rang 3 ging an Deroue, der am kommenden Wochenende gegen den IDM-125-Sieger Florian Alt trifft. Im spanischen Aragon sind die beiden Teenager beim Finale des Red Bull Rookies Cup am Start. Alt reist als Führender der Nachwuchsserie nach Spanien und will sich bei den letzten beiden Rennen den zum Greifen nahen Gesamtsieg nicht mehr aus der Hand nehmen lassen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 02:00, DMAX
    King of Trucks
  • Di. 26.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 04:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 26.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 26.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di. 26.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Di. 26.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Di. 26.01., 06:10, Motorvision TV
    Reportage
  • Di. 26.01., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
7DE