Jonas Geitner: IDM Supersport statt Junior-WM

Von Esther Babel
IDM Moto3
Jonas Geitner unterwegs auf seiner Lieblingsstrecke in Schleiz

Jonas Geitner unterwegs auf seiner Lieblingsstrecke in Schleiz

Mit dem Team Freudenberg und mit seiner KTM holte Geitner den Titel in der IDM Moto3 GP. Der Teenager beantwortet fünf Fragen. Das Ziel heisst IDM Supersport.
Dass ich deutscher Meister 2015 bin, ist …

natürlich super. Das war das Ziel und das haben wir erreicht. Damit können wir zufrieden sein. Doch wir haben beim GP am Sachsenring gesehen, dass man sich darauf nicht ausruhen kann und weiterarbeiten muss.

Das Highlight der Saison war für mich …

die Rennen auf dem Schleizer Dreieck. Das ist meine Lieblingsstrecke. Da kommen immer viele Freunde und Fans, denn es ist nicht sehr weit von meiner Heimat in der Oberpfalz entfernt.

Beim Finale auf dem Hockenheimring …

war ich auf der Zuschauertribüne und in der Box dabei, um die anderen anzufeuern. Das Rennen bin ich nicht gefahren, weil wir das Budget ursprünglich für Spanien brauchten.

Den Titel habe ich gefeiert …

erst als die Saison vorbei war.

Nächstes Jahr …

werde ich in die IDM Supersport aufsteigen. Am liebsten mit wieder mit dem Team Freudenberg. Jetzt suchen wir Sponsoren dafür. (Quelle: IDM)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
  

TV-Programm

  • Mo.. 17.05., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 17.05., 16:25, Motorvision TV
    Baja Hail Toyota Rally
  • Mo.. 17.05., 17:15, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo.. 17.05., 17:45, Motorvision TV
    Andros Trophy 2019
  • Mo.. 17.05., 18:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo.. 17.05., 18:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo.. 17.05., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo.. 17.05., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo.. 17.05., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo.. 17.05., 19:30, Motorvision TV
    Tour European Rally
» zum TV-Programm
3DE