IDM Supersport: Sieg für Christian Kellner

Von Andreas Gemeinhardt
IDM Supersport
IDM Supersport: Christian Kellner und Pascal Eckhardt.

IDM Supersport: Christian Kellner und Pascal Eckhardt.

Den zweiten Lauf der IDM Supersport gewinnt Christian Kellner vor seinem Teamkollegen Pascal Eckhardt.

Sébastien Diss (F/Kawasaki) kam auf dem EuroSpeedway Lausitz im zweiten Rennen der IDM Supersport vor Christian Kellner (D/Yamaha) und dessen Teamkollegen Pascal Eckhardt (D/Yamaha) als Erster in das Ziel. Bei der anschliessenden technischen Kontrolle wurde jedoch eine regelwidrige Luftführung an der Kawasaki festgestellt und Diss aus der Wertung genommen. Damit hiess die neue Reihefolge Kellner vor Eckhardt und Herbert Kaufmann (D/Yamaha).

Rico Penzkofer (D/Yamaha), der den ersten Lauf für sich entscheiden konnte, ging zwischenzeitlich an die Spitze und baute seinen Vorsprung aus. In Runde 11 stürzte Penzkofer und er rollte anschliessend in die Box. Sascha Hommel (D/Honda); Michael Peh (D/Yamaha) und Jeremy McWilliams (GB/Honda) schieden ebenfalls vorzeitig durch Sturz aus. «Peh hat die Kontrolle über sein Motorrad verloren, ich konnte seinem Bike nicht ausweichen und stürzte», erklärte McWilliams, der sich einen Knöchelbruch zuzog, der Anfang der Woche in Dublin operiert werden soll.
 

 

Einen ausführlichen Rennbericht vom ersten IDM-Lauf auf dem EuroSpeedway Lausitz lesen Sie in unserer Speedweek-Printausgabe 2009/19, die ab Dienstag, den 28.April erhältlich ist.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 28.09., 19:00, Motorvision TV
    Tour Auto Optic 2000
  • Mo. 28.09., 19:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Mo. 28.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 28.09., 19:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Mo. 28.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 28.09., 19:30, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 28.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 28.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 28.09., 21:20, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 28.09., 21:50, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
» zum TV-Programm
7DE