ILMC-Finale in Zhuhai

Von Guido Quirmbach
ILMC
In Zhuhai werden im  November wieder die Drachen steigen

In Zhuhai werden im November wieder die Drachen steigen

Wie 2010 wird der ILMC in der chinesischen Hafenstadt im November abgeschlossen.

SPEEDWEEK-Leser konnten es schon in der vorletzten Printausgabe im Rahmen der Sebring-Berichterstattung lesen, nun hat der ACO es offiziell bestätigt: Das ILMC-Finale 2011 findet vom 11.-13. November erneut in Zhuhai statt.

In Zhuhai, im Jahre 1994 Austragungsort des ersten Autorennens in China überhaupt, fand auch das Finale des vergangenen Jahres statt. Dort feierte Peugeot mit Sarrazin/Montagny nach einer umstrittenen Blockade-Aktion von Sébastien Bourdais gegen Audi-Pilot Tom Kristensen das Rennen und den Titel.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 22:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Fr. 15.01., 22:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Fr. 15.01., 22:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 15.01., 23:30, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Fr. 15.01., 23:35, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Fr. 15.01., 23:55, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa. 16.01., 00:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6AT