Keine Monte Carlo für Wittmann

Von Toni Hoffmann
IRC
Franz Wittmann bei der Rallye Monte Carlo 2010

Franz Wittmann bei der Rallye Monte Carlo 2010

Franz Wittmann muss seine nächstjährigen IRC-Saisonpläne vorerst zurückstellen, auch der geplante Start in Monte Carlo fällt aus.

Bis zuletzt hat Franz Wittmann noch bezüglich einer weiteren IRC-Saison auf ein Weihnachtswunder gehofft. Aber seit gestern ist es bittere Wahrheit, dass der erste Lauf in Monte Carlo ohne den Österreicher über die Bühne gehen wird. Der bisherige Hauptsponsor Interwetten setzt im Marketing auf andere Prioritäten.

«Wir hatten ein klärendes Gespräch mit den Verantwortlichen von Interwetten. Dabei wurde mir leider mitgeteilt, dass man im nächsten Jahr die Marketingaktivitäten aus geschäftspolitischen Gründen anders nutzen möchte. Mit dieser Absage entsteht im eigenen Budget ein zu grosses Loch, als dass man ohne Hauptsponsor weitermachen kann. Trotzdem bin ich Interwetten, und hier besonders Wolfgang Fabian, für die beiden Jahre unendlich dankbar. Ich konnte durch diese tolle Zusammenarbeit Rallyesport auf höchstem Niveau betreiben und mich damit auch international präsentieren», erklärte der Youngster.

Wie es nun um die Zukunft von Franz Wittmann bestellt ist, wird man erst sehen. Klar ist, dass man die schon erfolgte Nennung für den Saisonstart in Monte Carlo aus diesen Gründen zurückziehen muss. «Ich werde natürlich ab sofort versuchen, Partner zu suchen, mit denen es möglich erscheint, meine Rallyekarriere in irgend einer Art und Weise erfolgreich fortzusetzen», so Wittmann.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 13:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo. 26.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 26.10., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE