LMP2-Klasse wächst weiter

Von Oliver Runschke
LMS
Der Oreca-Nissan von TDS

Der Oreca-Nissan von TDS

Mit TDS Racing steigt ein weiteres neues Team mit einem Oreca-Nissan in die Le Mans Series ein, auch 24h Le Mans Start geplant.

Das «low cost» Reglement des ACO für die LMP2-Klasse zeigt weiter Wirkung, mit dem französischen Team TDS Racing fühlt sich nun eine weitere Mannschaft animiert mit einem LMP2 in den Prototypensport einzusteigen.

TDS Racing war bislang erfolgreich in der Renault Megane Eurotrophy unterwes und hat bei Oreca einen 03 bestellt. Nach den Neueinsteigern Sbarta und der Schweizer Mannschaft Race Performance ist TDS das dritte Kundenteam von Oreca für den neuen 03.

Angetrieben wird der TDS-Oreca 03 von dem von Zytek weiterentwickelten Nissan-4,5-Liter-V8-Motor, damit setzt TDS auf die selbe technische Konfiguration wie schon Sbarta. Die Reifen liefert Michelin. TDS plant mit der kompletten Le Mans Series und hat auch eine Nennung für die 24h von Le Mans eingereicht.

Zwei der drei Piloten von TDS stehen bereits fest: der 21-Jährige [*Person Pierre Thiriet*], Vizemeister der Megane Europtrophy und Mathias Beche, Vizemeister der Formula Le Mans 2009. Die Bestätigung des dritten Piloten steht noch aus.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 19.01., 08:45, Kabel 1 Classics
    Monte Carlo Rallye
  • Di. 19.01., 09:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Di. 19.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 10:25, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 19.01., 11:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 19.01., 12:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 19.01., 12:40, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di. 19.01., 14:30, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
» zum TV-Programm
7AT