Simón: «Um den Sieg mitkämpfen»

Von Markus Lehner
Moto2
Simón: «Mein erster Moto2-Sieg wird folgen»

Simón: «Mein erster Moto2-Sieg wird folgen»

«Ich bin überzeugt, dass wir in Misano um den Sieg mitkämpfen werden», gibt sich Suter-MMX-Pilot Julián Simón vor dem Moto2-GP von San Marino zuversichtlich.

Julián Simón (Mapfre Aspar Team) liegt zwar als Vierter der Moto2-WM 78 Punkte hinter Leader Toni Elias (Gresini Moriwaki) zurück, doch der Spanier und 125er-Weltmeister von 2009 hat den Kampf um den Titel noch nicht aufgegeben. «Noch sind sieben Rennen zu fahren, und im Rennsport ist immer alles möglich», sagt Simón.

In Misano will Suter-MMX-Pilot Simón nach Platz 2 in Indianapolis ganz oben auf dem Podest stehen. Vier Mal stand er bereits auf dem Treppchen, zwei Mal als Zweiter (Le Mans, Indianapolis), zwei Mal als Dritter (Silverstone, Barcelona). 2009 gewann Simón mit der Aprilia RSA in Misano in der 125er-Klasse auf seinem Weg zum WM-Titel.

«Jeden Tag wird unser Bike besser», freut sich Simón. «Die neuste Entwicklungsstufe der Suter-MMX hat einiges gebracht, und das Set-up kriegen wir immer besser hin. Tiefer als eine Podiumsplatzierung dürfen wir deshalb unser Ziel für Misano nicht setzen. Bereits in Indianapolis hat nicht mehr viel gefehlt für den ersten Sieg. Und dieser Sieg wird kürzer oder später folgen, da bin ich mir ganz sicher. Ich bin überzeugt, dass ich in Misano, wo ich bereits letztes Jahr gewonnen habe, wieder um den Sieg mitkämpfen werde.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 29.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 29.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 29.10., 20:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 21:15, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 29.10., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 29.10., 22:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 22:55, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 29.10., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 00:30, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Fr. 30.10., 00:55, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
7DE