RW Racing GP-Team wirbt mit VIP-Paket für Assen

Von Maximilian Wendl
So sieht die neue Homepage des Rennstalls aus

So sieht die neue Homepage des Rennstalls aus

Fans des RW Racing GP-Rennstalls von Jarno Janssen bekommen ab sofort neue Einblicke, wenn sie die Homepage des Teams besuchen. Außerdem bietet der Rennstall ein VIP-Paket zum Heimrennen in Assen an.

Auf den Rennstrecken ist es aktuell noch ruhig, aber abseits des Asphalts arbeiten die Teams mit Hochdruck an den Feinheiten. Das RW Racing GP-Team glänzt mit einem neuen Internetauftritt. Unter www.rwracinggp.com ist dieser einsehbar.

Gleichzeitig können sich die Fans des Moto2-Teams für ein VIP-Wochenende beim Heimrennen in Assen registrieren. Das gab der Rennstall in dieser Woche auf seinen Kanälen in den Sozialen Netzwerken und der neuen Homepage bekannt. Geboten wird neben einer Aussicht auf die Geert-Timmer-Kurve auch ein Meet and Greet mit den beiden Fahrer Barry Baltus und Zonta van den Goorbergh. Außerdem wird mit einem Paddockwalk, einer Party mit DJ und einer große Gastfreundschaft im Fahrerlager geworben. Weitere Infos gibts auf der Seite des Teams.

Sportlich möchte Baltus nach zwei Zählern und WM-Rang 32 in seiner Rookiesaison auf sich aufmerksam machen. Zonta van den Goorbergh ersetzt beim NTS RW Racing GP-Rennstall von Jarno Janssen Hafizh Syahrin. Er ist der Sohn des ehemaligen GP-Piloten Jurgen van den Goorbergh. In der Vorsaison nahm er an der FIM Junior Wolrd Championship teil. Der Niederländer unterschrieb einen Vertrag für die Saisons 2022 und 2023, wobei die Debütsaison als Lehrjahr angesehen wird.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 21.01., 05:10, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Fr.. 21.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 21.01., 05:40, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 21.01., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 21.01., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 21.01., 06:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 21.01., 06:27, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 21.01., 06:49, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 21.01., 07:10, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 21.01., 07:33, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE