Alex Rins (Suzuki/6.): Hartes Geplänkel mit Márquez

Von Waldemar Da Rin
Alex Rins auf der Suzuki

Alex Rins auf der Suzuki

Alex Rins vom Team Suzuki Ecstar qualifizierte sich am Samstag beim GP von Tschechien für den 6. MotoGP-Startplatz. Dabei kam es zu Reibereien mit Marc Márquez.

«Sylvain Guintoli, unser Testfahrer, hat stark dazu beigetragen, dass wir unser Motorrad in dieser Saison so stark verbessern konnten», erklärte Rins am Samstagnachmittag in Brünn. «Dank ihm hatten wir gestern die Möglichkeit, die neue Verkleidung auszuprobieren, was wir eigentlich erst am Montag beim Test hier machen wollten. Ich habe ihn gefragt, was er beim Test in Motegi für ein Gefühl mit den neuen Winglets gehabt hat. Er meinte, dass sie besser funktionieren als die alten. Also haben wir sie gestern bereits getestet. Ich lerne viel von seinen Erfahrungen.»

Im Qualifying in Brünn konnten die Zuschauer ein paar Reibereien zwischen Rins und Márquez beobachten. «Das ist eine komplizierte Sache», meinte Rins vorsichtig. «Er ist uns allen einen Schritt voraus. Er ist extrem schnell, aber ich glaube, dass er den anderen Fahrern gegenüber keinen Respekt hat. Er fährt seine Linie, ohne Rücksicht auf Verluste.»

«Ich erzähle euch, was passiert ist: In Kurve 5 ist Marc ein bisschen weit rausgefahren. Miller und ich waren hinter ihm. Marc hat sich umgedreht und uns gesehen. Dann hat Jack ihn überholt und Marc ist wieder auf seine Linie zurückgefahren, wobei er meine Linie gestört hat. Ich war gerade am Pushen, obwohl ich nicht wahnsinnig schnell war. In der nächsten Linkskurve wollte ich meine Linie weiterfahren und er hat ein wenig aufgemacht. Dann bin ich natürlich hineingefahren, wobei ich ihn berührt habe. Es war aber seine eigene Schuld. Wenn er langsamer fährt, muss er halt aufmachen...»

Fürs MotoGP-Rennen am Sonntag ist der Suzuki-Pilot guter Dinge: «Wir starten morgen aus der zweiten Startreihe, was sehr positiv ist. Wir haben im Trockenen sowie im Nassen einen guten Rhythmus und ich glaube, dass wir sehr weit nach vorne kommen können, wenn ich einen guten Start hinlege.»

Nach der ersten Hälfte der Saison, in der er in Texas gegen Rossi seinen ersten Sieg in der Königsklasse feierte, liegt Alex Rins auf dem vierten Platz in der Gesamtwertung der Weltmeisterschaft.

Ergebnisse MotoGP-Qualifying 2:

1. Marc Márquez, Honda, 2:02,753 min
2. Jack Miller, Ducati, +2,524
3. Johann Zarco, KTM, +2,598
4. Andrea Dovizioso, Ducati, +2,837
5. Pol Espargaró, KTM, +2,957
6. Alex Rins, Suzuki, +3,419
7. Valentino Rossi, Yamaha, +3,480
8. Danilo Petrucci, Ducati, +3,704
9. Maverick Viñales, Yamaha, +3,873
10. Fabio Quartararo, Yamaha, +3,895
11. Cal Crutchlow, Honda, +4,370
12. Franco Morbidelli, Yamaha, +6,651

Weitere Startaufstellung nach Q1:

13. Takaaki Nakagami, Honda
14. Pecco Bagnaia, Ducati
15. Sylvain Guintoli, Suzuki
16. Miguel Oliveira, KTM
17. Stefan Bradl, Honda
18. Aleix Espargaro, Aprilia
19. Joan Mir, Suzuki
20. Karel Abraham, Ducati
21. Hafizh Syahrin, KTM
22. Tito Rabat, Ducati
23. Andrea Iannone, Aprilia

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 21.10., 19:31, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Do.. 21.10., 19:59, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Do.. 21.10., 20:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 21.10., 20:59, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 21.10., 21:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 21.10., 21:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 21.10., 21:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE