Steiermark-GP: Neuer BMW M4 für den MotoGP-Sieger

Von Mario Furli
MotoGP
Wer im August das zweite MotoGP-Rennen auf dem Red Bull Ring für sich entscheidet, hat gleich doppelten Grund zur Freude: BMW M tritt beim Steiermark-GP als Titelsponsor auf und bringt einen besonderen Preis mit.

Der Red Bull Ring von Spielberg ist eine von fünf Strecken, für die der überarbeitete MotoGP-Kalender 2020 Doppelveranstaltungen an aufeinanderfolgenden Wochenenden vorsieht: Am 16. August geht der Österreich-GP über die Bühne, am 23. August folgt der Steiermark-GP. Letzterer bekam jetzt einen neuen Titelsponsor verpasst, die offizielle Bezeichnung lautet somit «BMW M Grand Prix of Styria».

Seit 1999 arbeiten BMW und die BMW M GmbH mit WM-Promoter Dorna Sports zusammen. Nicht nur die Safety-Car-Flotte kommt vom Tochterunternehmen des deutschen Automobilherstellers, BMW M ist auch im 22. Jahr das «Official Car of MotoGP». Seit 2003 prämiert der «BMW M Award» zudem den besten Qualifyer der Königsklasse. Dieses Prädikat – und das dazugehörige Auto – sicherte sich 2019 übrigens zum siebten Mal in Folge Repsol-Honda-Star Marc Márquez.

Trotz der langen Partnerschaft ist der Steiermark-GP aber eine Premiere, denn BMW M tritt erstmals als Titelsponsor eines Grand Prix der Motorrad-WM auf. Passend dazu gibt es erstmals einen besonderen Preis für den MotoGP-Sieger: Einen exklusiven BMW M4 der Modellgeneration 2021.

«Unsere Partnerschaft mit BMW ist eine der wichtigsten und langlebigsten, da wir jetzt mehr als zwei Jahrzehnte zusammenarbeiten. Deshalb macht es uns besonders stolz, dass wir BMW M 2020 erstmals als Titelsponsor sehen», betonte Pau Serracanta, Managing Director von Dorna Sports.

Markus Flasch, Geschäftsführer der BMW M GmbH: «Vor fast 50 Jahren wurde die BMW M GmbH als Motorsportabteilung von BMW gegründet. Rennsport liegt in unseren Genen und ist ein essentieller Teil unserer erfolgreichen Geschichte. Darauf sind wir besonders stolz. Als langjähriger Partner der Dorna ist es für uns ein logischer Schritt, nun auch als Titelsponsor aufzutreten. Wir geben dem BMW M Grand Prix of Styria am Red Bull Ring aber nicht nur unseren Namen, sondern ehren den Sieger mit dem neuen BMW M4, der im Herbst seine Weltpremiere feiern wird. Unsere Fans dürfen sich auf ein weiteres Highlight freuen: Neben dem neuen BMW M4 präsentieren wir erstmals in der Öffentlichkeit das von der Straßenversion abgeleitete Rennfahrzeug, den neuen BMW M4 GT3.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 01.12., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 01.12., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 01.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 01.12., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 01.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 01.12., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 01.12., 21:20, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 01.12., 21:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Di. 01.12., 22:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
» zum TV-Programm
7DE