Weihnachtsauktion: Exklusive Stücke von Rossi & Co.

Von Mario Furli
MotoGP
Zu Gunsten von «Two Wheels for Life» werden bis 3. Januar einmalige Exponate versteigert – darunter neben den MotoGP-Social-Tafeln auch Handschuhe von Miguel Oliveira und Knieschleifer von Valentino Rossi.

Der traditionelle «Day of Champions» fiel in der Corona-Saison 2020 aus, trotzdem bekommen die Fans auch in diesem Jahr die Chance, einmalige Erinnerungsstücke ihrer Lieblingsstars zu ergattern: Dorna stellte am Freitag die «MotoGP Stars Holiday Auction» vor, bei der bis zum 3. Januar jede Menge exklusive Exponate unter den Hammer kommen.

Der Erlös geht an die offizielle MotoGP-Stiftung «Two Wheels for Life», die seit 1989 auf Motorrädern in Afrika unterwegs ist, um den Ärmsten Hilfe in der Not zu bieten.

Die Weihnachtsauktion hat einiges zu bieten: Unter anderem werden Handschuhe von MotoGP-Champion Joan Mir und Knieschleifer des neunfachen Weltmeisters Valentino Rossi versteigert – natürlich allesamt signiert. Dazu gibt es Stiefel und andere Ausrüstungsstücke von Andrea Dovizioso, Maverick Viñales, Danilo Petrucci, Alex Rins, Miguel Oliveira und vielen mehr.

Wer die offiziellen Pressekonferenzen regelmäßig verfolgt hat, wird auch die ein oder andere Tafel der «MotoGP Social»-Spiele wiedererkennen – insgesamt gibt es 66 davon, Gebote werden ab heute entgegengenommen. 

Außerdem verlosen Two Wheels for Life in Zusammenarbeit mit Petronas SRT ein ultimatives Fan-Wochenende 2021: Jeder, der mindestens 5 Pfund spendet, hat eine Chance auf ein exklusives Paket für einen Grand Prix nach Wahl – inklusive Flug und Hotelaufenthalt sowie zwei Pässen für das Fahrerlager, Zugang zur Startaufstellung am Renntag, Verpflegung in der Hospitality, Boxen-Tour und Treffen mit den Petronas-Fahrern.

Außerdem verlosen Two Wheels for Life und Petronas SRT ein ultimatives Fan-Wochenende für 2021: Jeder, der mindestens 5 Pfund spendet, hat eine Chance auf ein exklusives Paket für einen Grand Prix nach Wahl – inklusive Flug und Hotelaufenthalt sowie zwei Pässen für das Fahrerlager, Zugang zur Startaufstellung am Renntag, Verpflegung in der Hospitality, Boxen-Tour und Treffen mit den Petronas-Fahrern.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 27.07., 18:30, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Di.. 27.07., 19:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 27.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 27.07., 19:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Di.. 27.07., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 27.07., 21:25, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 27.07., 21:50, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Di.. 27.07., 22:40, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Di.. 27.07., 23:55, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 28.07., 00:10, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm
6DE