Offiziell: Marc Márquez ist bereit für das Comeback!

Von Nora Lantschner
MotoGP
Gute Nachrichten für Marc Márquez

Gute Nachrichten für Marc Márquez

MotoGP-Fans dürfen sich freuen: Honda teilte soeben mit, dass Marc Márquez bei seinem jüngsten Check-up in der Ruber-Klinik die lang ersehnte Freigabe seiner Ärzte erhielt.

Als Honda am 22. März bekanntgab, dass Marc Márquez in Katar fehlen würde, wurde noch der Montag, 12. April als nächster Stichtag für einen medizinischen Check-up genannt. Stattdessen teilte das Repsol Honda Team bereits am heutigen Samstag mit: Der achtfache Weltmeister erhielt grünes Licht für sein Comeback!

Vier Monate nach der dritten Oberarm-OP ergab die Untersuchung des Ärzteteams um Dr. Samuel Antuña und Dr. Ignacio Roger de Oña in der Ruber-Klinik von Madrid eine «sehr zufriedenstellende klinische Situation mit deutlichen Fortschritten in der Knochenkonsolidierung», hieß es in der kurzen Pressemitteilung.

Daher erhielt der 28-jährige Spanier von seinen Ärzten die Freigabe, wieder Rennen zu bestreiten, «mit dem vertretbaren Risiko, das seine sportliche Aktivität beinhaltet.»

Somit wird Marc Márquez sein MotoGP-Comeback aller Voraussicht nach beim Portugal-GP (16. bis 18. April) geben. Zuvor muss er am Donnerstag in Portimão nur noch von den Rennärzten für fit erklärt werden.

«Ich bin sehr glücklich», schrieb der Superstar in Großbuchstaben auf seinen Social-Media-Kanälen. «Gestern war ich für die Untersuchung bei den Ärzten und sie gaben mir grünes Licht, um wieder in den Wettkampf einzusteigen. Es waren neun schwierige Monate, mit Momenten der Ungewissheit und Auf und Ab, und jetzt werde ich endlich wieder meine Leidenschaft genießen können. Wir sehen uns nächste Woche in Portimão!»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 18.05., 06:21, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 18.05., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 18.05., 06:42, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 18.05., 06:45, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Di.. 18.05., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 18.05., 06:59, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 18.05., 07:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 18.05., 07:20, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 18.05., 07:26, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 18.05., 07:40, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
» zum TV-Programm
6DE