Marc Márquez: Nur in Spielberg & Portimão nie gesiegt

Von Günther Wiesinger
Auf dem Sachsenring gewann Marc Márquez am 20. Juni 2021

Auf dem Sachsenring gewann Marc Márquez am 20. Juni 2021

Auf 21 unterschiedlichen GP-Strecken hat Marc Márquez schon GP-Siege gefeiert. Der Red Bull Ring fehlt noch auf der Piste. Das soll sich in den nächsten Tagen ändern.

Marc Márquez hat zwar zwischen 2013 und 2019 sechs der sieben MotoGP-Weltmeisterschaften gewonnen, er hat insgesamt schon 83 GP-Siege erzielt und davon 57 in der MotoGP-Klasse. Aber es existiert neben Portimão (die Piste war bisher erst zweimal GP-Schauplatz – 2020 und 2021) nur eine Rennstrecke im aktuellen GP-Kalender, auf welcher der Repsol-Honda-Star noch nie gewonnen hat – der Red Bull Ring in Spielberg.

Marc Márquez nahm am 14. August 2016 erstmals am GP von Österreich in der Steiermark teil. Er schaffte aber hinter Andrea Iannone, Andrea Dovizioso, Jorge Lorenzo und Valentino Rossi nur den fünften Platz – mit 11,813 sec Rückstand.

2017 triumphierte im Murtal der italienische Ducati-Star Andrea Dovizioso; Honda-Werkspilot Márquez verlor als Zweiter nur 0,176 sec.

2018 zog Márquez in Spielberg gegen Jorge Lorenzo (Ducati) um 0,130 sec den Kürzeren – er wurde wieder Zweiter.

2019 triumphierte beim Österreich-GP wieder Andrea Dovizioso auf der Ducati – Marc Márquez musste sich auf Platz 2 um 0,213 sec geschlagen geben.

Und 2020 wurde Marc bei Repsol-Honda in beiden Rennen nach der Oberarm-OP von Stefan Bradl ersetzt.

Auf diesen Pisten hat Marc Márquez schon GP-Siege errungen:

Autodromo Internazionale del Mugello
Autódromo do Estoril
Autódromo Termas de Río Hondo
Automotodrom Brno
Chang International Circuit Buriram
Circuit Bugatti Le Mans
Circuito de Jerez – Ángel Nieto
Circuit of the Americas in Austin
Circuit de Catalunya-Barcelona
Circuit Ricardo Tormo Valencia
Indianapolis Speedway
Laguna Seca Raceway
MotorLand Aragón
Losail Circuit in Doha
Misano World Circuit Marco Simoncelli
Phillip Island Circuit
Sachsenring
Sepang International Circuit
Silverstone Circuit
TT Circuit Assen
Twin Ring Motegi

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 24.09., 06:31, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 07:09, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 07:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 07:17, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 07:25, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 07:36, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 07:40, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Fr.. 24.09., 07:44, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 10:20, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Russland 2021
» zum TV-Programm
7DE