Brad Binder (KTM/16.): «Sind besser als das Ergebnis»

Von Johannes Orasche
Brad Binder: Turbulentes Qualifying 1

Brad Binder: Turbulentes Qualifying 1

Red Bull-KTM-Ass Brad Binder landete im MotoGP-Qualifying von Mugello am Samstag mit der RC16 nur in Reihe 6, erklärt aber, warum er noch nicht aufgibt.

Nur die Startplätze 15 und 16 ergab das MotoGP-Qualifying am Samstag in Mugello für die Red Bull-KTM-Fahrer Miguel Oliveira und Brad Binder. Auf der immer wieder leicht feuchten Piste wurde schon das Q1 in der Toskana zu einem reinen Pokerspiel. In dieser Lotterie hatten zur Mitte der Distanz die KTM-Asse Binder und Oliveira sogar die Nase vorne, als sie früh auf Slicks setzten. Als die Konkurrenz jedoch nachzog, blieb den KTM-Fahrer auf der Strecke.

«Es war komisch, es hat in einigen Sektionen geregnet. Es war so schwierig, der Sache zu vertrauen. Man konnte die Verhältnisse nicht einschätzen. Ich habe einen Gamble gemacht, bin früh in die Box gekommen und habe früh auf den Slick gesetzt. Die erste Runde mit Slicks war auch noch etwas kritisch.»

Binder und Oliveira waren dann aber vorne. «Nachher begann es zu regnen, ich dachte, so das war's, ich bin durch, es hat gereicht. Ich bin danach noch auf der Piste geblieben für alle Fälle und langsam weiter gefahren. Dann wurde es aber plötzlich wieder trockener, bei den weiteren Versuchen hat es dann nicht mehr gereicht. Ich hatte auch nicht mehr das Vertrauen, in der Arrabbiata war es anscheinend auch trocken.»

«Man streckt den Fuß in einer Runde runter – mal ist es nass, dann wieder trocken. Die Piste sieht aber von der Feuchtigkeit her schlimmer aus als sie war. Wenn ich das früher realisiert hätte, wäre es besser gelaufen.»

Zum Samstag sagte der Südafrikaner: «Das FP3 war nicht gut heute Vormittag. Ich hatte im zweiten und dritten Versuch Probleme. Es gab auch Flaggen. FP4 fühlte sich gut an, die Jungs haben kleine Änderungen am Motorrad gemacht. Ich will diese Sachen im Warm-up versuchen.»

Der aktuelle WM-Achte Brad Binder versichert: «Es ist eigentlich viel besser, als es aussieht. Ich denke, ich kann es noch viel besser als in Le Mans. Ich hoffe, dass ich in der ersten Runde nach vorne komme und dann das Beste draus mache.»

Ergebnisse MotoGP Mugello Q2:

1. Di Giannantonio, Ducati, 1:46,156 min
2. Bezzecchi, Ducati, +0,088 sec
3. Marini, Ducati, +0,171
4. Zarco, Ducati, +0,227
5. Bagnaia, Ducati, +0,315
6. Quartararo, Yamaha, +0,350
7. A. Espargaró, Aprilia, +0,351
8. Nakagami, Honda, +0,405
9. P. Espargaró, Honda, +0,511
10. Bastianini, Ducati, +0,523
11. Martin*, Ducati, +1,067
12. M. Márquez, Honda, +1,312

Die weitere Startaufstellung:
12. Miller, Ducati, 1:47,621 min
13. Pirro, Ducati, 1:48,209
14. Martin*, Ducati
15. Oliveira, KTM, 1:48,231
16. B. Binder, KTM, 1:48,255
17. Mir, Suzuki, 1:48,732
18. A. Márquez, Honda, 1:48,846
19. Gardner, KTM, 1:48,907
20. D. Binder, Yamaha, 1:49,471
21. Rins, Suzuki, 1:50,266
22. Savadori, Aprilia, 1:50,270
23. Morbidelli, Yamaha, 1:55,369
24. Viñales, Aprilia, 1:56,479
25. Fernández, KTM, 1:57,106
26. Dovizioso, Yamaha, 1:57,671

*= Grid-Penalty (3 Plätze nach hinten)

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 02.10., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 02.10., 07:00, ServusTV
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 07:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 07:05, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • So.. 02.10., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 02.10., 07:30, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 02.10., 07:41, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 02.10., 08:00, ServusTV
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 08:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 08:05, Schweiz 2
    Motorrad - GP Thailand Moto2
» zum TV-Programm
3AT