Alex Rins: Koch, Hundefreund und Simpsons-Liebhaber

Von Tim Althof
Von MotoGP-Pilot Alex Rins kam am Dienstag eine freudige Nachricht zu seiner Zukunft. Der Spanier wird in den kommenden beiden Jahren für Honda fahren. Zeit, um einige private Dinge über ihn zu erfahren.

Weil Suzuki sich nach der MotoGP-Saison 2022 größtenteils aus dem Motorsport zurückzieht, war Alex Rins seit Mai auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber. Was bereits beim GP-Wochenende in Assen ein offenes Geheimnis war, wurde in dieser Woche Gewissheit: Der dreifache MotoGP-Sieger wechselt zu LCR Honda.

Da die Rennfahrer-Zukunft des Spaniers nun gesichert ist, werfen wir einen Blick auf die persönliche Seite des 26-Jährigen. Auf motogp.com wurden zehn Fakten über Alex Rins aufgelistet.

1. Rins und seine Frau haben drei Hunde: Olivia, Pepe und Paco. Olivia ist ein Weimaraner, Pepe ein Pudel und Paco eine französische Bulldogge. Das Trio hat sogar einen eigenen Instagram-Kanal mit mehr als 2.000 Followern.

2. Hätte er jemals die Gelegenheit, an einer TV-Show teilzunehmen, dann würde Rins den Klassiker Takeshi’s Castle wählen. Würde es dem Spanier wohl gelingen, die Burg zu erobern, die so schwer zu erreichen ist?

3. Rins ist ein großer Simpsons-Fan. Er würde liebend gern die Rolle von Bart Simpson übernehmen, sollte es einmal eine Live-Version der Show geben.

4. Beim nächsten Mal, wenn Rins an einem GP-Wochenende auf die Strecke geht, sollte man einmal genau hinschauen, denn Rins ist sehr abergläubisch. Zum Beispiel zieht er immer zuerst den rechten Handschuh an.

5. Der zukünftige Honda-Fahrer fühlt sich wohl in der Rolle als Koch. Er behauptet, er könne die weltbesten Pizzen machen.

6. Rins und sein Teamkollege Joan Mir haben eine großartige Bindung. Sie leben sehr nah zusammen in Andorra. Dürfte sich der 26-Jährige aber einen früheren Fahrer als Teamkollegen aussuchen, dann wäre es Dani Pedrosa.

7. Das ist vielleicht keine Überraschung, aber Rins ist der einzige Fahrer, der in allen drei GP-Klassen Siege auf dem Circuit of The Americas einfahren konnte. Der Spanier liebt es, die Vereinigten Staaten von Amerika zu besuchen. Außerdem würde er gerne Laguna Seca im Kalender für nächstes Jahr stehen haben.

8. Seine liebste Erinnerung an die Kindheit hat Rins als Dreijähriger. Seine Eltern schenkten ihm ein Suzuki-Quad. Damals stand natürlich noch in den Sternen, dass er jemals für die japanische Marke Rennen fahren würde.

9. Wer sind die drei Gäste, die Alex zu einem Traumessen einladen würde? Die spanische Sängerin Rosalia, Rapper-Legende Drake und Fußball-Star Christiano Ronaldo.

10. Zum Schluss: Es gibt nicht viele Dinge, die MotoGP-Star beängstigen würde. Bei Rins gibt es eine Ausnahme: Er hasst unsere achtbeinigen Freunde. Spinnen rührt Alex nicht an.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Grosser verlässt die GP-Bühne

Mathias Brunner
Ende Juli 2022 stand fest: Sebastian Vettel wird seine Formel-1-Karriere beenden. Nun hat er in Abu Dhabi seinen letzten Grand Prix bestritten. Die Königsklasse verliert einen Mann mit Rückgrat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 27.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:19, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:19, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
7