MotoGP

Marc Marquez (3./Honda): Dritter Sieg in Folge?

Von - 23.04.2016 17:45

Nach zwei Siegen in Folge ist das Selbstvertrauen von WM-Leader Marc Marquez grenzenlos. Von Startplatz 3 peilt der Honda-Star in Jerez den Hattrick an.

Mit drei Podestplatzierungen aus drei Rennen, davon zwei Siege, führt Marc Marquez mit 66 Punkte die MotoGP-Wertung souverän an. Seine Dauerrivalen Jorge Lorenzo (45 P.) und Valentino Rossi (33 P.) leisteten sich dagegen bereits einen Nuller. Doch im Qualifying in Jerez de la Frontera musste sich Marquez hinter den beiden Yamaha-Stars anstellen.

Für Marquez kein Grund zur Zurückhaltung. «Ich bin sehr zufrieden mit dem Qualifying, denn ich wusste, es wird sehr schwer», sagte der 23-Jährige Ausnahmekönner. «Ich hatte erwartet, dass es eng zugehen wird. Deshalb haben wir auch unsere Taktik geändert. Normalerweise gehe ich nur für eine schnelle Runde raus, heute habe ich probiert, einen schnellen und konstanten Rhythmus zu fahren. Das ist mir soweit auch gelungen und ich bin zufrieden.»

Rechnet der Spanier mit einem weiteren Sieg? «Wir werden sehen, wie es im Rennen läuft», hält sich Marquez zunächst zurück. «Wie es aussieht gibt es eine Reihe wirklich schneller Piloten, wir selbst haben in den Trainings viel mit gebrauchten Reifen gearbeitet. Ich werde versuchen, zu gewinnen. Aber das wird hier sicher eine ganz enge Geschichte, zumal unser Bike hier nicht optimal funktioniert. Doch ich hatte erwartet, dass wir hier grössere Schwierigkeiten haben.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Marc Marquez hält den Sieg in Jerez für möglich © Gold & Goose Marc Marquez hält den Sieg in Jerez für möglich
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Die wahre Mission des Champions

Von Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017 und 2018 zum sechsten Mal Weltmeister. Zum Schrecken seiner Gegner hat er angekündigt: Er wird noch jahrelang fahren. Aber das ist nicht seine grösste Mission.
weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 14.11., 23:30, Motorvision TV
On Tour
Do. 14.11., 23:45, Hamburg 1
car port
Fr. 15.11., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Fr. 15.11., 01:10, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 15.11., 01:15, Hamburg 1
car port
Fr. 15.11., 02:00, ORF Sport+
FIA World Rallycross Championship
Fr. 15.11., 03:00, Eurosport 2
ERC All Access
Fr. 15.11., 03:00, Spiegel TV Wissen
Auto Motor Party
Fr. 15.11., 03:35, Motorvision TV
Streetwise - Das Automagazin
Fr. 15.11., 03:45, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm