Marquez: In Indianapolis nicht fit

Von Markus Lehner
306434

306434

Der 125er-WM-Leader und Red-Bull-Ajo-Motorsport-Pilot Marc Marquez liess seine verletzte Schulter in Barcelona untersuchen. Bis Indianapolis wird er nicht 100% fit sein.

[*Person Marc Marquez*] (17), der vor dem Grand Prix von Brünn fünf Rennen in Folge gewonnen hatte, stürzte im Freien Training zum GP von Tschechien heftig und erlitt dabei eine Schulterluxation. Das spanische Ausnahmetalent verzichtete darauf auf das zweite Freie Training, nahm aber an der Qualifikation (Rang 4) und am Rennen teil. Mit Rang 7 konnte er bei schwierigen Verhältnissen den Schaden einigermassen in Grenzen halten.

Nach der Rückkehr nach Spanien liess Marquez seine linke Schulter in der Dexeus-Universitätsklinik von Barcelona genauer untersuchen. «Laut Dr. Xavier Mir kann ich sofort mit der Rehabilitation beginnen», erklärte Marquez danach. «Mit elektrischen Impulsen der verletzten Stellen kann ich die Heilung beschleunigen.»

Trotzdem ist sich Marquez bewusst, dass er nicht hundertprozentig fit nach Indianapolis reisen wird. «Ich werde in den USA wieder leiden müssen, das steht jetzt schon fest», erzählte der Spanier. «Ich werde einfach versuchen, so viele Punkte wie möglich zu holen.»

Red Bull Ajo Motorsport-Pilot Marquez führt in der WM mit 166 Punkten. Doch trotz seiner vielen Siege beträgt sein Vorsprung auf seinen Landsmann Pol Esparagaro nur 15 Punkte. Auch Nicolas Terols Titelchancen sind mit 23 Punkten Rückstand noch intakt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 26.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 26.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 26.10., 18:35, ORF 3
    Ikonen in Rot-Weiß-Rot
  • Di.. 26.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Di.. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Isle of Man TT Besten Rennen Aller Zeiten
  • Di.. 26.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 26.10., 20:28, Eurosport
    Motorsport: Extreme E
  • Di.. 26.10., 21:31, Eurosport
    ERC All Access
  • Di.. 26.10., 21:45, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 26.10., 21:59, Eurosport
    Motorsport: Wheels and Heels
» zum TV-Programm
7DE