Cal Crutchlow erstmals auf der 2012er-Yamaha

Von Matthias Dubach
MotoGP 800 ccm
Cal Crutchlow lernt die neue Yamaha kennen

Cal Crutchlow lernt die neue Yamaha kennen

Für die Testfahrten in Valencia hat das Privatteam Monster Yamaha Tech3 das neue Material erhalten.

Bisher waren in dieser Saison die Testfahrten auf der Yamaha YZR-M1 für die kommende 1000-ccm-Ära den Werksfahrern vorbehalten. Nun bekam auch das Tech3-Privatteam das neue Material. Cal Crutchlow testete heute erstmals seinen neuen Arbeitsplatz bei den Nach-Saison-Tests in Valencia.

Monster Yamaha Tech3 schaffte es, die Maschine bereits im voll lackiertem Zustand an den Briten zu übergeben. Nachmittags um 13.30 Uhr büsste der MotoGP-Rookie 1,834 sec auf den bisherigen Tagesschnellsten Casey Stoner (Repsol Honda 1000 ccm) ein.

Auch Crutchlows neuer Teamkollege Andrea Dovizioso ist nicht untätig, der von Repsol Honda eingewechselte Italiener dreht aber noch auf der diesjährigen 800-ccm-Yamaha seine Runden.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 28.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 28.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 28.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 28.01., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Do. 28.01., 09:45, Motorvision TV
    Go Green!
  • Do. 28.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 10:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Do. 28.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Do. 28.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 28.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
7DE