Cal Crutchlow erstmals auf der 2012er-Yamaha

Von Matthias Dubach
MotoGP 800 ccm
Cal Crutchlow lernt die neue Yamaha kennen

Cal Crutchlow lernt die neue Yamaha kennen

Für die Testfahrten in Valencia hat das Privatteam Monster Yamaha Tech3 das neue Material erhalten.

Bisher waren in dieser Saison die Testfahrten auf der Yamaha YZR-M1 für die kommende 1000-ccm-Ära den Werksfahrern vorbehalten. Nun bekam auch das Tech3-Privatteam das neue Material. Cal Crutchlow testete heute erstmals seinen neuen Arbeitsplatz bei den Nach-Saison-Tests in Valencia.

Monster Yamaha Tech3 schaffte es, die Maschine bereits im voll lackiertem Zustand an den Briten zu übergeben. Nachmittags um 13.30 Uhr büsste der MotoGP-Rookie 1,834 sec auf den bisherigen Tagesschnellsten Casey Stoner (Repsol Honda 1000 ccm) ein.

Auch Crutchlows neuer Teamkollege Andrea Dovizioso ist nicht untätig, der von Repsol Honda eingewechselte Italiener dreht aber noch auf der diesjährigen 800-ccm-Yamaha seine Runden.
 

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 02.06., 18:15, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
Di. 02.06., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 02.06., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 02.06., 19:05, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 02.06., 19:10, Motorvision TV
Bike World
Di. 02.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 02.06., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 02.06., 21:20, Motorvision TV
Formula E - Top 100 Momente
Di. 02.06., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Di. 02.06., 23:00, Eurosport
Motorsport: Porsche Supercup
» zum TV-Programm