Lorenzo: «Einheitsreifen sind sinnvoll»

Von Matthew Birt
MotoGP 800 ccm
273134

273134

MotoGP-Vizeweltmeister Jorge Lorenzo ist überzeugt, dass die Bridgestone-Einheitsreifen die WM 2009 spannender gemacht haben.

Der Spanier Jorge Lorenzo gewann 2009 mit seiner Fiat-Yamaha vier Grands Prix. Der Teamgefährte von Weltmeister Valentino Rossi gibt zu, dass die Einheitsreifen von Bridgestone die Entwicklung der Reifentechnik zwar negativ beeinflusst, aber dafür die Rennen spannender gemacht haben.

Lorenzo ist zufrieden damit, dass seit dem Rückzug des langjährigen Mitbewerbers Michelin jeder MotoGP-Pilot in Sachen Reifen während der gesamten Saison gleichwertig behandelt wird.

2010 wird Lorenzo weiterhin an Rossis Seite um den WM-Titel kämpfen. «Natürlich werden Leistung und Entwicklung durch die Einheitsreifen nicht gefördert. Aber Show und Wettbewerb werden dafür besser», ist der Spanier überzeugt. «Für mich persönlich war der grösste Vorteil in dieser Saison die längere Lebensdauer der Reifen und damit eine konstantere Performance während der Rennen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
6DE