Jung, aber nicht der Jüngste

Von Robert Poensgen
MOTO / MX NETHERLANDS GP 2010

MOTO / MX NETHERLANDS GP 2010

Jeffrey Herlings dominierte seinen Heim-GP und geht als 15-Jähriger in die Geschichtsbücher ein. Roczens Rekord konnte er aber nicht schlagen.

Sandspezialist [*Person Jeffrey Herlings*] gewinnt als zweiter 15-Jähriger überhaupt ein Motocross-WM-Rennen.
 
Der Red Bull KTM-Pilot siegt in der MX2-Kategorie seines Heim-GP in Valkenswaard und nimmt den zweiten Rang in der Bestenliste ein. Mit 15 Jahren und 225 Tagen verdrängt er seinen Landsmann Dave Strijbos auf Rang 3, aber [*Person Ken Roczens*] Rekord konnte er nicht schlagen.
 
Ken Roczen schrieb dafür erneut Geschichte und ist seit Valkenswaard der jüngste WM-Spitzenreiter der Geschichte (15 Jahre, 11 Monate und 27 Tage).
 
Die jüngsten GP-Sieger der Geschichte
1. Ken Roczen (D), 15 Jahre und 53 Tage.
2. Jeffrey Herlings (NL), 15 Jahre, 225 Tage.
3. Dave Strijbos (NL), 16 Jahre und 172 Tage.
3. Sebastian Tortelli (F), 16 Jahre und 345 Tage.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 18.01., 11:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 18.01., 11:40, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 18.01., 12:35, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di.. 18.01., 13:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 18.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di.. 18.01., 14:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 18.01., 16:30, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
» zum TV-Programm
3DE