Semarang: Herlings und Jonass (KTM) starten von Pole

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
Jeffrey Herlings startet in Semarang von der Pole-Position

Jeffrey Herlings startet in Semarang von der Pole-Position

Die beiden WM-Leader, Jeffrey Herlings und Pauls Jonass (KTM) qualifizierten sich in Semarang (Indonesien) für die Pole-Position. Henry Jacobi (Husqvarna) konnte zum MX2-Qualifikationsrennen nicht antreten.

Mit einem Start-Ziel-Sieg qualifizierte sich WM-Leader Jeffrey Herlings (KTM) für die Pole-Position zum Großen Preis von Asien in Semarang (Indonesien). Bei Temperaturen jenseits der 34 Grad waren die Rennen eine Herausforderung für Mensch und Maschine.

Bereits vom Start weg hämmerte WM-Leader Jeffrey Herlings seine KTM um den Hartbodenkurs und ließ zu keinem Zeitpunkt des Qualifikationsrennen einen Zweifel an seinem Siegeswillen.

Sein einziger, ernsthafter Widersacher in der WM, Antonio Cairoli (KTM), haderte mit seinem Start und qualifizierte sich auf Platz 5.

Max Nagl (TM), der in Indonesien noch immer an den Folgen seiner Schnittverletzung an der linken Hand zu kämpfen hatte, startete unter den Top-10 und beendete das Rennen auf Rang 12.

Ergebnis Qualifying Semarang (Indonesien), MXGP:
1. Jeffrey Herlings (NED), KTM
2. Tim Gajser (SLO), Honda
3. Jeremy Seewer (SUI), Yamaha
4. Romain Febvre (FRA), Yamaha
5. Antonio Cairoli (ITA), KTM
6. Clement Desalle (BEL), Kawasaki
7. Gautier Paulin (FRA), Husqvarna
8. Jeremy van Horebeek (BEL), Yamaha
9. Max Anstie (GBR), Husqvarna
10. Alessandro Lupino (ITA), Kawasaki
11. Glenn Coldenhoff (NED), KTM
12. Max Nagl (GER), TM
13. Valentin Guillod (SUI), KTM
14. Todd Waters (AUS), Honda

MX2: Pauls Jonass (KTM) setzt sich durch
Den Start zum MX2-Qualifikationsrennen gewann Jorge Prado (KTM). WM-Leader Pauls Jonass (KTM) startete hinter seinem spanischen Teamkollegen und setzte sich in Runde 7 gegen ihn durch.

Henry Jacobi (Husqvarna) konnte nach einem Zwischenfall im Zeittraining nicht zum Qualifikationsrennen antreten. Was genau passierte, ist im Moment nicht bekannt.

Iker Larranaga konnte ebenfalls nicht starten, nachdem er sich letzte Woche beide Schultern ausgekugelt hatte. Simone Furlotti stürzte im Training und konnte ebenfalls nicht antreten.

Ergebnis Qualifying Semarang, MX2:
1. Pauls Jonass (LAT), KTM
2. Jorge Prado (ESP), KTM
3. Ben Watson (GBR), Yamaha
4. Thomas Kjer-Olsen (DEN), Husqvarna
5. Thomas Covington (USA), Husqvarna
6. Calvin Vlaanderen (NED), Honda
7. Anthony Rodriguez (VEN), Yamaha
8. Michele Cervellin (ITA), Honda
9. Brent van Doninck (BEL), Husqvarna
10. Davy Pootjes (NED), KTM
11. Bas Vaessen (NED), Honda
12. Jago Geerts (BEL), Yamaha
13. Adam Sterry (GBR), Kawasaki
..
DNS: Henry Jacobi (GER), Husqvarna
DNS: Iker Larranaga (ESP), Husqvarna
DNS: Simone Furlotti (ITA), Yamaha

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 25.10., 19:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 25.10., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • So. 25.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 25.10., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 20:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
» zum TV-Programm
6DE