Offiziell: Auch Frankreich und Indonesien verschoben

Von Nora Lantschner
Motocross-WM MXGP
Die Motocross-WM wird erst im Juni nach Saint-Jean-d'Angély kommen

Die Motocross-WM wird erst im Juni nach Saint-Jean-d'Angély kommen

Neue Woche, neuer Kalender: Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus zwingt FIM und Infront Motor Racing dazu, drei weitere Terminverschiebungen im MXGP-Kalender 2020 vorzunehmen.

Nachdem bereits die Grand Prix von Neuquén/Patagonien, Arco/Italien, Arroyomolinos/Spanien und Águeda/Portugal verschoben werden mussten, hätte die Motocross-WM am 9. und 10. Mai in Saint-Jean-d'Angély fortgesetzt werden sollen. Doch schon am Samstag kamen daran Zweifel auf, die sich als berechtigt erweisen sollten, wie der Motorrad-Weltverband FIM und WM-Promoter Infront Motor Racing nun bestätigten.

Der Frankreich-GP wird laut dem jüngsten Kalender-Update auf den 27. und 28. Juni verlegt. Dann hätten die MXGP-Asse eigentlich in Jakarta auf Punktejagd gehen sollen. Der Indonesien-GP wird deshalb auf den 31. Oktober und 1. November verschoben. Der zweite Event in Indonesien, der «MXGP of Asia» soll dann am 7. und 8. November durchgeführt werden. Wo dieser Grand Prix stattfinden wird, soll in Kürze mitgeteilt werden (bisher war Palembang vorgesehen).

Der dritte Grand Prix des Jahres sollte demnach am 17. Mai auf der traditionsreichen Strecke in Maggiora über die Bühne gehen, allerdings bleibt abzuwarten, wie sich die Corona-Krise in Italien und darüber hinaus in den nächsten Wochen entwickelt.

Denn der «Maggiora Park» liegt in der norditalienischen Region Piemont und kein Land in Europa ist so stark vom Coronavirus betroffen wie Italien: 24.747 Fälle sind bisher bekannt, die Krankenhäuser sind vor allem in Norditalien überlastet, 1809 Todesopfer sind zu beklagen (Stand 15. März, 18 Uhr).

Der aktuelle Motocross-WM-Kalender 2020

01.03.2020 - Großbritannien, Matterley Basin, EMX125, WMX
08.03.2020 - Niederlande, Valkenswaard, EMX250, WMX
17.05.2020 - Italien, Maggiora, EMXOpen, WMX
24.05.2020 - Deutschland, Teutschenthal, EMX250, EMXOpen
07.06.2020 - Russland, Orlyonok, EMX250, EMXOpen
14.06.2020 - Lettland, Kegums, EMX250, EMXOpen
28.06.2020 - Frankreich, St Jean d'Angély, EMX125, EMXOpen
19.07.2020 - Italien, Arco, Pietramurata, EMX250, EMX2T
26.07.2020 - Tschechien, Loket, EMX65, EMX85, EMX2T
02.08.2020 - Belgien, Lommel, EMX125, EMX250
16.08.2020 - Schweden, Uddevalla, EMX125, EMX250
23.08.2020 - Finnland, Iitti-KymiRing, EMX125, EMX250, EMX2T
06.09.2020 - Türkei, Afyonkarahisar, EMXOpen, WMX
13.09.2020 - China, Shanghai
20.09.2020 - Italien, Imola, EMX125, WMX
11.10.2020 - Spanien, Xanadú - Arroyomolinos, EMX125, WMX
18.10.2020 - Portugal, Agueda, EMX125, EMX250
01.11.2020 - Indonesien, Jakarta
08.11.2002 - Indonesien, TBA
22.11.2020 - Argentinien, Neuquen

Motocross der Nationen:
27.09.2020 - Frankreich, Ernée

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 22.09., 11:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis der Toskana
  • Di. 22.09., 11:30, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Di. 22.09., 12:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di. 22.09., 13:40, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 22.09., 14:15, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Di. 22.09., 14:25, ORF 2
    Sturm der Liebe
  • Di. 22.09., 14:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 22.09., 15:10, Das Erste
    Sturm der Liebe
  • Di. 22.09., 15:30, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Di. 22.09., 15:50, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE