MXGP-WM: Spanien und Portugal auf Oktober verschoben

Von Nora Lantschner
Motocross-WM MXGP
Die MXGP-Asse gastieren nun erst am 19. Oktober in Águeda

Die MXGP-Asse gastieren nun erst am 19. Oktober in Águeda

Der Coronavirus sorgt nun auch in der Motocross-WM für eine zweimonatige Zwangspause: Die MXGP-Events in Arroyomolinos und Águeda können am 19. bzw. 26. April nicht plangemäß durchgeführt werden.

Bereits am Mittwochabend war auf den sozialen Netzwerken durchgesickert, dass die Motocross-WM nicht wie geplant am 25. und 26. April in Portugal stattfinden kann. Nun folgte die offizielle Bestätigung vom Motorradweltverband FIM und WM-Promoter Infront Moto Racing, dass der MXGP-Kalender nach den Verschiebungen von Arco/Italien und Neuquén/Argentinien aufgrund der Coronavirus-Pandemie weitere Terminänderungen in Kauf nehmen muss.

Der Spanien-GP, der am 18. und 19. April erstmals in Arroyomolinos nahe Madrid stattfinden sollte, wird nun auf den 10. und 11. Oktober verlegt. Der Portugal-GP in Águeda wandert auf den 17. und 18. Oktober.

Nach aktuellem Stand wird die Motocross-WM mit dem dritten Grand Prix des Jahres am 10. Mai in St. Jean d’Angély (Frankreich) fortgesetzt. Angesichts der weltweiten Ausbreitung von Covid-19 fügten FIM und Infront Moto Racing aber auch an: «Wir bitten alle um Verantwortungsbewusstsein und Verständnis in dieser schwierigen Zeit. Wir werden die Situation weiter beobachten und Schritt für Schritt vorgehen.»

Der aktuelle Motocross-WM-Kalender 2020

01.03.2020 - Großbritannien, Matterley Basin, EMX125, WMX
08.03.2020 - Niederlande, Valkenswaard, EMX250, WMX
10.05.2020 - Frankreich, St Jean d'Angély, EMX125, EMXOpen
17.05.2020 - Italien, Maggiora, EMXOpen, WMX
24.05.2020 - Deutschland, Teutschenthal, EMX250, EMXOpen
07.06.2020 - Russland, Orlyonok, EMX250, EMXOpen
14.06.2020 - Lettland, Kegums, EMX250, EMXOpen
28.06.2020 - Indonesien, Jakarta
05.07.2020 - Indonesien, Palembang
19.07.2020 - Italien, Arco, Pietramurata, EMX250, EMX2T
26.07.2020 - Tschechien, Loket, EMX65, EMX85, EMX2T
02.08.2020 - Belgien, Lommel, EMX125, EMX250
16.08.2020 - Schweden, Uddevalla, EMX125, EMX250
23.08.2020 - Finnland, Iitti-KymiRing, EMX125, EMX250, EMX2T
06.09.2020 - Türkei, Afyonkarahisar, EMXOpen, WMX
13.09.2020 - China, Shanghai
20.09.2020 - Italien, Imola, EMX125, WMX
11.10.2020 - Spanien, Xanadú - Arroyomolinos, EMX125, WMX
18.10.2020 - Portugal, Agueda, EMX125, EMX250
22.11.2020 - Argentinien, Neuquen

Motocross der Nationen:
27.09.2020 - Frankreich, Ernée

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsport: Entschleunigung ist das Gebot der Stunde

Von Günther Wiesinger
Die Coronakrise hat den globalen Motorsport und viele andere Großanlässe zum Erliegen gebracht. Jetzt ist Zeit für Besinnung. Ein Impfstoff ist momentan wichtiger als die Austragung von Risikosportarten.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 09.04., 18:40, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Do. 09.04., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Do. 09.04., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 09.04., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship - Melbourne 400, 1. und 2. Lauf
Do. 09.04., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 09.04., 21:20, Motorvision TV
Racing Files
Do. 09.04., 21:45, Hamburg 1
car port
Do. 09.04., 21:50, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 09.04., 23:45, Sky Action
Final Destination 4
Do. 09.04., 23:45, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
67