Ken Roczen: Der jüngste aller Zeiten

Von Robert Poensgen
Motocross-WM MXGP
Ken Roczen CENGLERT TT

Ken Roczen CENGLERT TT

Roczen krempelte am letzten Wochenende die Geschichtsbücher um. Nach seinem beeindruckenden WM-Einstieg vor gut einem Monat in Portugal gelang ihm nun auch noch ein Sieg.

«Wer vor Portugal gesagt hätte, dass ich in die Nähe des Podium fahren kann, den hätte ich ausgelacht», sagte Roczen. Nach nur Fünf WM-Rennen machte der Teka-Suzuki-Teenager das Unmögliche möglich. Beflügelt von fast 36000 Fans stieg das deutsche Ausnahmetalent zum ersten Mal aufs Podium und zwar gleich auf Platz 1.
 
«Es ist absolut unglaublich, ich kann es immer noch nicht fassen. Das war der schönste sportliche Moment, den ich erlebt habe.»
 
[*Person Ken Roczen*] setzte erneut Eins drauf und verdrängte Dave Strijbos, der mit 16 Jahren und 172 Tagen seinen ersten Sieg einfuhr, aus den Geschichtsbüchern.
 
Die jüngsten GP-Sieger der Geschichte:
1. Ken Roczen (D), 15 Jahre und 53 Tage.
2. Dave Strijbos (NL), 16 Jahre und 172 Tage.
3. Sebastian Tortelli (F), 16 Jahre und 345 Tage.

Weitere Daten:
Der erste Sieg eines Deutschen in Teutschenthal.
Der erste Sieg für Suzuki in der MX2-Klasse.
Der erste Sieg eines Deutschen, seit der Einführung der MX2-Kategorie 2004.

Weitere Daten zu Ken Roczen:
Jüngster Deutscher Meister 85ccm mit 10 Jahren.
Jüngster Sieger des ADAC-MX-Junior-Cup mit 12 Jahren.
Jüngster Sieger des ADAC-MX-Youngster-Cup mit 14 Jahren.
Jüngster Sieger der Junioren-Weltmeisterschaft 85ccm mit 13 Jahren.
Jüngster Sieger eines WM-Laufs mit 15 Jahren.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 12:05, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Di. 24.11., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Di. 24.11., 12:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Di. 24.11., 12:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 12:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 13:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 24.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 24.11., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 24.11., 17:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
6DE