Youthstream und FIM unterstützen Paraplegie-Stiftung

Von Frank Quatember
Motocross-WM

Mitte März fand in Genf der 20. Ball de Printemps statt, ein Abend im Zeichen des Kampfes gegen Querschnittslähmung. Viele Vertreter der gebeutelten MX-Szene waren anwesend.

Eingeladen hatte zu dieser Veranstaltung die Internationale Stiftung für Paraplegikerforschung (IRP), die neben vielen weiteren Aktivitäten vor allem Gelder für Grundlagen- und klinische Forschung auf dem Gebiet der Paraplegie sammelt, um dazu beizutragen, das Leben von Menschen zu verbessern, die von Rückenmarksverletzungen betroffen sind.  

Im Jahr 2018 nahmen wichtige Repräsentanten aus der Welt des Motocross an der Veranstaltung teil. Youthstream Präsident Giuseppe Luongo, Youthstream Vizepräsident David Luongo, FIM Europa Präsident Wolfgang Srb, Yamaha MX Racing Manager Eric Eggens, MXGP-Organisator Stefano Avandero und der Motocross-Champion und IRP-Botschafter Marc Ristori (CH), um nur einige Namen zu nennen.

Youthstream-Präsident Giuseppe Luongo sagte: «Die Arbeit von IRP ist beeindruckend und die Wissenschaftler machen bereits ermutigende Schritte. Ich lade alle ein, die IRP-Website zu besuchen, um zu sehen, was sie im Detail machen. Wir werden unser Bestes tun, um sie weiterhin zu unterstützen und sind sehr stolz darauf, Partner dieser aktiven Stiftung zu sein, ebenso wie von Wings for Life und Road 2 Recovery.»

Alle Erlöse aus der Veranstaltung wurden an IRP gespendet, einschließlich der 11.000 € aus dem Verkauf einer von Hersteller Yamaha gesponserten YZ450FM in Verbindung mit 4 VIP Gold Skybox-Pässen für den Schweizer MXGP in Frauenfeld.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 21.10., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 21.10., 19:20, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2019
  • Mi. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 21.10., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 21.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 22:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 21.10., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
8DE