Nach Horror-Crash: Busch fehlt beim Daytona 500

Von Lewis Franck
NASCAR Xfinity Series
Kurt Busch

Kurt Busch

Kyle Busch muss bei den Daytona 500 passen: Der 29-Jährige hat sich am Samstag bei einem Support-Event schwer verletzt.

Der Gibbs-Pilot war neun Runden vor dem Ende des Xfinity-Rennens in die Streckenbegrenzung des Daytona International Speedways geprallt.

Busch hat sich bei dem Crash einen komplizierten Beinbruch und einen Mittelfußbruch zugezogen. Busch fehlt damit nicht nur bei den Daytona 500, sondern wird auf unbestimmte Zeit ausfallen, möglicherweise sogar die komplette Saison. Busch wird bei dem Rennen nun durch Matt Crafton ersetzt.

Unterdessen erklärte Streckenchef Joie Chitwood, dass man bezüglich der Safer-Barrier Abhilfe schaffen werde. An der Unfallstelle, an der Soft-Walls fehlten, sollen für das Rennen Reifenstapel installiert werden. In der kommenden Woche sollen dann die fehlenden Soft-Walls angebracht werden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 25.02., 18:30, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Do.. 25.02., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 25.02., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 25.02., 20:00, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Do.. 25.02., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 25.02., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 25.02., 21:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 25.02., 21:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 25.02., 22:15, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 25.02., 23:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
21DE