Stelldichein der Ex-F1-Piloten

Von Philipp Wyss
NASCAR Cup Series
Piquet jr. debütiert in der Nationwide-Serie

Piquet jr. debütiert in der Nationwide-Serie

Sechs ehemalige Fahrer der Königsklasse gehen an diesem Wochenende bei einem NASCAR-Rennen an den Start

Neben den inzwischen bewährten NASCAR-Piloten[*Person Juan Pablo Montoya*] (Earnhardt Ganassi Racing/Chevrolet) und [*Person Scott Speed*] (Red Bull Racing Team/Toyota) nimmt auch Max Papis (Germain Racing/Toyota) einen erneuten Anlauf, sich in Watkins Glen für das Sprint-Cup-Rennen zu qualifizieren. Letzte Woche auf dem Pocono Raceway scheiterte der Italiener in der Qualifikation. Nachdem [*Person Jacques Villeneuve*] vor zwei Wochen in Indianapolis noch im Sprint Cup aktiv war (Platz 29), wird der Kanadier nun in Watkins Glen eine Liga tiefer in einem Toyota von Braun Racing im Nationwide-Rennen antreten. Sein Debüt in der Nationwide-Serie feiert auf der Rundstrecke im Staat New York nach seinen vereinzelten Auftritten in der Trucks-Serie der Brasilianer Nelson Piquet jr., der einen Ford von Baker Curb Racing pilotieren wird. Derweil wird auch der Inder [*Person Narain Karthikeyan*] beim Rennen der Camping World Trucks auf dem Nashville Speedway für das Team Wyler/Turn One wieder in das Lenkrad seines Chevys greifen dürfen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 31.10., 11:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
  • Sa. 31.10., 11:45, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
  • Sa. 31.10., 11:45, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
  • Sa. 31.10., 11:55, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC Formel 4
  • Sa. 31.10., 12:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC Formel 4
  • Sa. 31.10., 12:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis der Emilia Romagna
  • Sa. 31.10., 12:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Sa. 31.10., 12:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 12:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
  • Sa. 31.10., 12:55, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
» zum TV-Programm
7DE