Keine Macht den Drogen

Von Guido Quirmbach
Nicht nur Johnson, auch seine gesamte Crew wird getestet werden.

Nicht nur Johnson, auch seine gesamte Crew wird getestet werden.

NASCAR wird im Januar umfangreiche Drogentests bei ihren Piloten als auch Teammitgliedern durchführen. Auch während den Rennwochenenden sollen immer wieder Tests stattfinden.

Die Tests beschränken sich nicht nur auf den Sprint Cup, sondern auf alle NASCAR Serien. Alle Teams haben von NASCAR eine umfangreiche Liste verbotener Stoffe enthalten. Sie umfasst neben Drogen wie Marihuana oder Kokain auch leistungsfördernde Dopingmittel. Ebenso wie die Fahrer können praktisch alle Teammitglieder, besonders aber jene, die in irgendeiner Form am Renngeschehen beteiligt sind (Mechaniker, Spotter) jederzeit getestet werden. Wird die Einnahme verbotener Substanzen nachgewiesen, sind alle Strafen möglich, von Geldbussen bis zum Ausschluss aus der Meisterschaft. Wobei damit zu rechnen ist, dass sehr hart durchgegriffen wird.

Die Drogentests sind eine Reaktion auf die Geständnisse des früheren Truck-Series Piloten Aaron Fike, der zugab, regelmäßig, auch am Tage der Rennen, Heroin konsumiert zu haben, was in den USA eine Welle der Entrüstung auslöste.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen: Der grösste Gegner ist nicht Ferrari

Mathias Brunner
Der Niederländer Max Verstappen liegt nach dem sechsten Saisonsieg überlegen in WM-Führung. Aber der 26-fache GP-Sieger hat Respekt vor seinem gefährlichsten Hindernis auf dem Weg zum zweiten Titel.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 29.06., 08:50, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi.. 29.06., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 29.06., 11:30, Eurosport
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Mi.. 29.06., 11:30, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2022, Highlights aus Eisenerz
  • Mi.. 29.06., 12:55, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 29.06., 13:00, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Mi.. 29.06., 13:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 29.06., 15:10, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Mi.. 29.06., 17:50, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 29.06., 18:00, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
» zum TV-Programm
3AT