Zweite Pole Position für Joey Logano

Von Dennis Grübner
Joey Logano wartet noch auf den ersten Saisonsieg

Joey Logano wartet noch auf den ersten Saisonsieg

Joey Logano sicherte sich am Samstag die Pole Position für das 500-Meilen-Rennen der NASCAR Sprint Cup Series auf dem Pocono Raceway. Kasey Kahne ebenfalls in Startreihe 1.

Zum zweiten Mal in dieser Saison wird Joey Logano das Feld am Sonntag in Pocono am Rennstart in die erste Kurve führen. Der Joe-Gibbs-Fahrer war schnellster in der Qualifikation am Samstag und steht damit nach dem Rennen in Sonoma bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr auf Startplatz 1. Nur knapp geschlagen geben musste sich Kasey Kahne. Der Red-Bull-Pilot war gestern im Abschlusstraining noch der schnellste Mann. Platz 3 ging mit Martin Truex jr. ebenfalls an einen Toyota-Fahrer. Auf Platz 4 folgte mit Carl Edwards der erste Ford.

Der Tabellenführer setzte sich hauchdünn gegen Kurt Busch durch. Ryan Newman, der aufgrund der Bestzeit im ersten Training am Freitag als letzter Fahrer auf die Strecke durfte, wurde 12. Auf Platz 13 stellte Brad Keselowski sein Auto. Nach einem Testunfall unter der Woche auf der Road Atlanta will er das lange Rennen auf dem Tri-Oval in Long Pond, Pennsylvania durchfahren. Sam Hornish jr. wird Keselowski im Nationwide-Rennen am Samstagabend in Iowa ersetzen, damit er sich und vor allem seinen linken Fuss, der stark angeschwollen ist, schonen kann.

Der grosse Favorit auf den Rennsieg, Jeff Gordon, wird am Sonntag einen langen Weg vor sich haben. Im Hendrick-Chevrolet reichte es nur für Position 31. Gordon gewann in dieser Saison das erste Rennen in Pocono und wurde vergangene Woche in Indianapolis Zweiter hinter Paul Menard. Der wiederum nutzte den Schwung aus Indianapolis und stellte sein Auto auf Startplatz 7. Vor Jeff Burton und Kevin Harvick, die ebenfalls aus den Top 10 starten, war er damit erneut bester Pilot aus dem Hause Childress.

Juan Pablo Montoya wird das Rennen von Platz 23 aus in Angriff nehmen. Mike Skinner, T. J. Bell und Geoff Bodine konnten sich nicht qualifizieren.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 19.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 03:55, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Do.. 19.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Do.. 19.05., 05:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 8. Rennen: Berlin, Highlights
  • Do.. 19.05., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 19.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do.. 19.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 19.05., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
» zum TV-Programm
3AT