Dodge «vorerst» weiter im NASCAR Sprint Cup

Von Lewis Franck
Busch

Busch

Unklare Zukunft der Traditionsmarke nach Chrysler-Insolvenz.

Nach der Insolvenzerklärung von Chrysler stellt sich für die NASCAR-Fans vor allem eine Frage: Was passiert mit der Chrysler-Marke Dodge? Mike Accavitti, Marketingstrategie-Direktor bei Chrysler, gibt vorerst Entwarnung. Man plane die Weiterführung des Dodge-Einsatzes für die «absehbare Zukunft». Darüber hinaus bleibt der weitere Renneinsatz jedoch unklar.

Davon betroffen sind unter anderem auch Top-Teams wie Richard Petty Motorsports und Penske Racing mit Fahrern wie Kurt Busch, Kasey Kahne, A. J. Allmendinger, Elliott Sadler und David Stremme.
 
Ex-Champion Kurt Busch: «Alles was ich angesichts der Situation von Chrysler und dem Einstieg von Fiat tun kann, ist die Zeitung zu lesen und zu hören, was Roger Penske dazu zu sagen hat. Aufgrund dessen, was über die weitere Renntätigkeit durchsickert, bin ich aber zuversichtlich. Wir dürfen wohl weiterhin mit Unterstützung von Dodge rechnen. Dodge ist einer der Hauptsponsoren von Penske Racing und wir sollten in der Lage sein, die Zusammenarbeit wenigstens auf kurze Sicht wie gewohnt weiterführen zu können. Ich fühle mich auch ein klein wenig dazu verpflichtet, die Dodge-Fahne im NASCAR Sprint Cup hochzuhalten. Dies geht allen Dodge-Fahrern so.»

Auch die Chevrolet-Teams müssen sich ihre Gedanken machen: Bis zur Deadline am 1. Juni muss General Motors seine Schulden in den Griff bekommen haben oder ebenfalls Insolvenz anmelden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 08.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 08.12., 16:30, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 08.12., 17:00, Motorvision TV
    Gearing Up
  • Mi.. 08.12., 18:40, Motorvision TV
    Isle of Man TT Besten Rennen Aller Zeiten
  • Mi.. 08.12., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 08.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi.. 08.12., 19:55, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Mi.. 08.12., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Do.. 09.12., 00:25, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Do.. 09.12., 01:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
2DE