Heckflügel vor dem Aus?

Von Dennis Grübner
Wird er doch wieder abgeschraubt?

Wird er doch wieder abgeschraubt?

Der Heckflügel am Auto der derzeitigen Sprint-Cup-Autos steht womöglich vor dem Aus. NASCAR-Sprecher Ramsey Posten bestätigte Überlegungen.

Nach einem Meeting mit Fahrern, Teambesitzern und Crew Chiefs gab NASCAR-Sprecher Ramsey Posten am Donnerstag zu Protokoll, dass es Überlegungen gibt, den derzeit am Heck verbauten Flügel wieder durch einen normalen Spoiler zu ersetzen. «Wir diskutieren derzeit in Meetings mit Fahrern und Teambesitzern unterschiedliche Massnahmen», sagte Poston. «Zurück zu den alten Spoilern zu gehen ist eine davon, die wir ernsthaft unter die Lupe nehmen. Wir werden in den kommenden Wochen eine Bekanntgabe dazu machen.»

Um sicherzustellen, dass der alte Spoiler auch am neuen, schwereren Cup-Auto funktioniert, müssten noch einige Tests durchgeführt werden. Sollte es tatsächlich Anzeichen geben, dass der Spoiler den Wettbewerb fördert, ist ein Wechsel wahrscheinlich.

Bereits bei der Einführung des Autos 2007 gab es viele Skeptiker. Auch die Fahrer sahen sich beim Fahren im Draft vor neue Probleme gestellt, da der Flügel deutlich grösser ist als der Spoiler und somit die Sicht nach vorne durch ein anderes Auto behindert.

Elliott Sadler, der laut eigenen Aussagen beim Treffen anwesend war, sagte gegenüber dem NASCAR-Radio «Sirius Speedway», dass es keine direkten Gespräche über den Flügel gegeben hat. Demnach wurde darüber gesprochen, wie man die Autos besser am Boden halten kann, um solche Überschläge wie von Carl Edwards und Ryan Newman in Talladega verhindern kann. Von dem Flügel soll keine Rede gewesen sein.

Wir schenken dem NASCAR-Sprecher dann doch etwas mehr glauben und beobachten, wie sich die Lage in den nächsten Wochen weiterentwickeln wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 29.11., 20:55, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Mo.. 29.11., 21:20, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Mo.. 29.11., 21:20, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Mo.. 29.11., 22:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Mo.. 29.11., 22:15, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 29.11., 22:40, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Mo.. 29.11., 23:00, ORF Sport+
    FIA WEC 2021 - 6 Stunden, Highlights von Bahrain
  • Mo.. 29.11., 23:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 30.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 30.11., 02:20, Sky Magazin
    FARID - Magic Unplugged: Sports Edition
» zum TV-Programm
3DE