Dale jr. in Wrangler-Farben mit der 3

Von Guido Quirmbach
Das Original: Dale Earnhardt im Wrangler-Chevy mit der 3

Das Original: Dale Earnhardt im Wrangler-Chevy mit der 3

Für den Nationwide-Lauf in Daytona tritt Dale Earnhardt jr. auch optisch in die Fussstapfen seines Vaters.

Dale Earnhardt jr. ist seit Jahren der populärste NASCAR-Pilot. Dies ist allerdings nicht ausschliesslich seinen sportlichen Erfolgen zu verdanken, sondern in erster Linie seinem Vater, der NASCAR-Legende Dale Earnhardt.

Der NASCAR-Champion, der als einziger neben Richard Petty gleich sieben Mal die Meisterschaft gewann, starb am 18.02.2001 in der letzten Runde des Daytona 500.

Daraufhin beschloss NASCAR seine Startnummer 3 niemals mehr zu vergeben. Noch heute stehen in der dritten Runde eines jeden NASCAR-Rennens viele Fans auf und halten als Erinnerung an den «Intimidator» drei Finger in die Luft.

Nun wird sein Sohn Dale jr. beim Lauf zur zweiten NASCAR-Liga, der Nationwide-Series, in Daytona am 2. Juli mit einem Chevrolet mit der Nummer 3 antreten. Dazu noch in blau-gelber Wrangler-Lackierung, in der sein Vater in den 1980er Jahren den NASCAR-Zenit erklomm. Viele der damaligen Duelle erfreuen sich heute höchster Zugriffszahlen auf «youtube», so zum Beispiel die fantastischen letzten Runden im «The Winston» von 1987.

«Ich kann mir keine grössere Ehre vorstellen» freut sich Dale jr. auf den Einsatz. Bereits 2002 fuhr er ein Rennen ein Nationwide-Rennen in Daytona mit der 3 und gewann auch, seitdem wurde die Nummer nicht mehr genutzt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 22.01., 12:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:05, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 14:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Sa.. 22.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 22.01., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 22.01., 16:20, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 22.01., 16:50, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 17:15, hr-fernsehen
    Was wurde aus ...?
  • Sa.. 22.01., 17:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
3DE