KTM verhandelt mit BMW über Husqvarna

Von Ivo Schützbach
Offroad Sonstiges
Husqvarna wechselt mal wieder den Besitzer

Husqvarna wechselt mal wieder den Besitzer

Noch ist der Deal nicht unterzeichnet. Aber die kommenden Tage soll verkündet werden, dass KTM die Traditionsmarke Husqvarna von Gigant BMW übernimmt.

2008 hat BMW die Marke Husqvarna von MV Agusta gekauft. Die Bayern investierten mehrere Millionen in das Werk in Varese, durchschlagende Markterfolge blieben trotzdem aus. BMW hat die Modellpalette von Husqvarna zuletzt komplett überarbeitet und einiges an Know-how und Personal nach Italien transferiert.

Offiziell schweigen alle Parteien zu dem bevorstehenden Eigentümerwechsel. Bei KTM dementiert aber auch niemand, dass die Übernahme kurz bevor steht.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 17.04., 21:50, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Sa.. 17.04., 22:15, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa.. 17.04., 22:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Sa.. 17.04., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 17.04., 23:05, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa.. 17.04., 23:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa.. 17.04., 23:55, Motorvision TV
    Classic Races
  • So.. 18.04., 00:00, Eurosport
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • So.. 18.04., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 18.04., 00:30, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
» zum TV-Programm
3DE