Corser auf schnellster Runde gestürzt

Von Peter Fuchs
Troy Corser: Nur 14. im 1. Qualifying

Troy Corser: Nur 14. im 1. Qualifying

Troy Corser glänzte im ersten freien Training mit Rang 4, stürzte im Qualifying aber auf Position 14 ab.

«Die neue Traktionskontrollen-Software ist ein Schritt in die richtige Richtung», meint BMW-Werksfahrer Troy Corser. «Die Traktion ist deutlich verbessert, jedoch hatten wir einige Schwierigkeiten beim Bremsen - insbesondere mit der Motorbremse. Deshalb konnte ich das Bike am Kurvenausgang nicht wie gewohnt bewegen. Wir haben am Nachmittag ein paar Änderungen an der Traktionskontrolle vorgenommen, dabei aber wohl in die falsche Richtung gedacht. Ich weiss, dass ich gute Rundenzeiten fahren kann, wenn wir es schaffen, dass das Bike gut verzögert. Am Ende des Qualifikationstrainings haben wir neue Reifen aufgezogen. In der Haarnadelkurve war ich plötzlich im Leerlauf, und mein Vorderrad rutschte weg.»

«Ich bin noch nicht da, wo ich hin will», sagte Teamkollege Rubén Xaus. «Im freien Training war ich nicht wirklich zufrieden. Wir haben für das Qualifikationstraining einiges verändert, und wir haben uns in der Tat verbessert. Leider hatte ich mit Chattering zu kämpfen. Als ich in die Garage kam, um das Thema mit meiner Crew zu besprechen, lief uns die Zeit davon, um wirklich etwas zu verändern.»

Teammanager Davide Tardozzi meint, dass die Platzierungen nicht das wahre Potenzial seiner Piloten widerspiegelt: «Troy ist auf seiner schnellen Runde mit frischen Reifen gestürzt. Normalerweise hätte er das Qualifikationstraining deutlich weiter vorne beendet. Wir müssen positiv bleiben und uns auf morgen konzentrieren.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 24.01., 17:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Mo.. 24.01., 17:30, Motorvision TV
    Tour European Rally 2021
  • Mo.. 24.01., 18:00, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic 2021
  • Mo.. 24.01., 18:30, Motorvision TV
    Rallye du Maroc 2021
  • Mo.. 24.01., 19:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 24.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo.. 24.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo.. 24.01., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 24.01., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 24.01., 21:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
» zum TV-Programm
3DE