SBK-WM 2021 in Misano: Nur ein Rennen live im Free-TV

Von Kay Hettich
Superbike-WM
TV-Kamera

TV-Kamera

Beim Meeting in Misano konkurriert die Superbike-WM 2021 mit Tennis, Radsport und der Endurance-WM um Sendezeit auf ServusTV und Eurosport. Was man wann und wo im Free-TV sehen kann.

Nach einer Woche Pause geht die Superbike-WM 2021 am kommenden Wochenende in Misano weiter. Neben Superbike-WM und Supersport-WM ist beim einzigen Meeting in Italien auch die 300er-WM-Serie wieder dabei, außerdem debütiert im Rahmen der seriennahen Weltmeisterschaft der European-Yamaha-R3-Cup.

Rechtzeitig vor Saisonbeginn verlängerte die Promoter Dorna den Vertrag über die Senderechte der Superbike-WM mit ServusTV um zwei Jahre, mit Eurosport sogar um fünf Jahre. Beide Sendeanstalten haben aber auch Verträge mit anderen Sportarten, die in der Gunst der Zuschauer mitunter höher stehen.

So ist aus Misano bei den zu Discovery gehörenden Sendern Eurosport 1 und Eurosport keine einzige Live-Schaltung geplant, sondern unter anderem Übertragungen des Tennis-Klassikers French Open sowie Radsport und die Endurance-WM aus Le Mans. Ab Sonntagabend gibt es verschiedene Wiederholungen, allerdings auf dem mitunter kostenpflichtigen Kanal ESP2.

Problematisch auch die Programmgestaltung für ServusTV. Wird der erste Superbike-Lauf wegen Tennis am Nachmittag in voller Länge als Wiederholung gezeigt, will der Privatsender aus Österreich aber das zweite Rennen der Superbike-WM live im Free-TV übertragen, unmittelbar davor das Superpole-Race als Wiederholung.

So bekommen Streaming-Angebote für Fans der seriennahen Weltmeisterschaft eine immer größere Bedeutung.

Das einzige kostenlose Angebot bietet die Website von ServusTV, wo alle wichtigen Session im Live-Stream (oder später als Wiederholung) zu sehen sind.

Der Video-Pass der offiziellen Website der Superbike-WM 2021 kostet 69,90 Euro. Dafür erhält man nicht nur den Zugriff auf das werbefreie Live-Streaming an den Rennwochenenden, sondern auch auf Interviews, das Archiv der kompletten SBK-Rennen ab 2006 sowie auf Saisonrückblicke ab 1993. Außerdem die freien Trainings der Superbike-Kategorie am Freitag.

Superbike-WM 2021 in Misano im TV
Freitag, 11. Juni
Zeit Serie Session ServusTV ESP
09:00 R3-Cup FP

09:45 SSP-300 FP 1 Stream
10:30 SBK-WM FP 1
11:25 SSP-WM FP 1
13:30 R3-Cup Superpole
14:15 SSP-300 FP 2
15:00 SBK-WM FP 2
16:00 SSP-WM FP 2
Samstag, 12. Juni
Zeit Serie Session ServusTV ESP
09:00 SBK-WM FP3 Stream
10:00 SSP-300 Superpole
10:35 SSP-WM Superpole
11:10 SBK-WM Superpole
11:45 R3-Cup Rennen 1
12:45 SSP-300 Rennen 1
14:00 SBK-WM Rennen 1 Stream &
Wh. ab 15.40
15:15 SSP-WM Rennen 1 Stream
16:15 R3-Cup Rennen 2
Sonntag, 13. Juni
Zeit Serie Session ServusTV ESP
09:00 SBK-WM Warm-up Stream
09:25 SSP-WM Warm-up
09:50 SSP-300 Warm-up
11:00 SBK-WM Superpole-Race
12:30 SSP-WM Rennen 2
14:00 SBK-WM Rennen 2 Stream &
TV ab 13.55
15:15 SSP-300 Rennen 2

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 22.06., 18:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Di.. 22.06., 18:30, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di.. 22.06., 19:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 22.06., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 22.06., 20:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Di.. 22.06., 20:15, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Di.. 22.06., 20:30, ORF Sport+
    Formel 1 GP aus Frankreich 2021, Highlights aus le Castellet
  • Di.. 22.06., 21:20, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 22.06., 21:45, Motorvision TV
    Australian Super Trucks 2019
  • Di.. 22.06., 22:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Frankreich 2021: Die Analyse, Highlights aus le Castellet
» zum TV-Programm
3DE