Frauen-WM: Hoffnung nach schlimmem Unfall

Corona ist überwunden: Zuschauer strömten nach Misano

Von Kay Hettich
Die Coronakrise mag noch nicht vorbei sein, doch am Interesse der Fans an der Superbike-WM änderte die Pandemie nichts. Beim Meeting in Misano am vergangenen Wochenende freute man sich über volle Tribünen.

Seit Beginn der Coronapandemie im Frühjahr 2020 sparte sich die Dorna die Veröffentlichung von Zuschauerzahlen. Bei Geisterrennen, Abstandsregeln und behördliche Beschränkungen wären es ohnehin unrealistische Angaben gewesen, die keinen Aussagewert über das Interesse an der Superbike-WM gegeben hätten.

In Assen erlebten wir erstmals seit dem Saisonauftakt auf Phillip Island 2020, das letzte Rennen vor der Seuche, ein Rennwochenende ohne einschränkenden Auflagen der Behörden. Prompt kamen mehr Zuschauer als 2019!

Auch wenn dies für Misano nicht ganz der Fall ist, ermutigen die Zahlen vom vierten Saisonmeeting, die den visuellen Eindruck mit vollen Tribünen und einem proppenvollen Fahrerlager bestätigen.

An allen drei Veranstaltungstagen kamen 65.825 Besucher an die Rennstrecke. Zum Vergleich: 2019 waren es 70.447, in den Jahren davon um 68.000 Zuschauer. Nach Imola war Misano in der Saison 2019 in der Zuschauergunst an zweiter Stelle.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 16.06., 10:00, SPORT1+
    Motorsport: Michelin Le Mans Cup
  • So. 16.06., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 16.06., 10:55, Motorvision TV
    NZ Speedway Championship
  • So. 16.06., 11:55, Motorvision TV
    Legends Cars National Championship
  • So. 16.06., 12:30, Schweiz 2
    Mit Vollgas gegen die Langeweile - Schrottrennen in der finnischen Provinz
  • So. 16.06., 13:10, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 16.06., 13:20, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 16.06., 13:35, Motorvision TV
    IMSA Sportscar Championship
  • So. 16.06., 13:40, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 16.06., 14:00, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
5