Ben Spies und seine Männer-Spielzeuge

Von Mike Powers
Superbike-WM
Ben Spies: Zahlreiche Narben

Ben Spies: Zahlreiche Narben

In seiner neuen Heimat am Comer See in Italien hat Ben Spies noch keine Männer-Spielzeuge. Die stehen alle in Texas.

«Zu Hause in Texas besitze ich ungefähr 70 Hektar Land», sagt Yamaha-Werksfahrer Ben Spies. «Darauf habe ich auch meine Motocross-Strecke und meine Garage für meine Spielzeuge: sechs Dirt-Track-Bikes und einen BMW M3, den ich bekommen habe, als ich mit 17 Jahren meinen ersten Profivertrag unterschrieb. Des Weiteren habe ich einen Mercedes und einen Truck, um die Anhänger zu ziehen, und eine Planierraupe, mit der ich die Motocross-Strecke präpariere. Normal bin ich nur am Wochenende dort draussen. Unter der Woche bin ich meist in meinem Haus in Dallas.»

Einen Toyota Supra besitzt Spies ebenfalls. «Den habe ich fast vollständig selbst aufgebaut», sagt der 25-Jährige stolz. «Er geht aber noch oft kaputt. Auf dem Prüfstand haben wir am Motor über 1000 PS. Der Toyota ist das unglaublichste Fahrzeug, das ich je auf einer Strasse gefahren bin. Mit 160 km/h schalte ich vom dritten in den vierten Gang, und es geht noch mal richtig vorwärts.»

Einen Ferrari hat sich Spies bislang noch nicht geleistet. «Bevor ich so ein Auto fahre, muss ich erst regelmässig Rennen und Meisterschaften gewinnen. Eines Tages werde ich aber einen Ferrari besitzen – und wenn es nur für einen Monat ist!»


Wie der Texaner am Comer See trainiert, mit welcher Einstellung er an den Rennsport herangeht, was seine Tattoos bedeuten, wo er sich seine viele Narben zugezogen hat und warum sein Opa ein Duzfreund von Papst Johannes Paul II. und Mutter Theresa war, lesen Sie in der neuen Wochenzeitung SPEEDWEEK, seit 16. Juni am Kiosk.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:00, RTL
    2020! Menschen, Bilder, Emotionen
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 01:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 02:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 03:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
» zum TV-Programm
6DE