Offiziell: Superbike-WM bis 2018 auf dem Lausitzring

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
2007 gastierte die Superbike-WM zuletzt auf dem Lausitzring

2007 gastierte die Superbike-WM zuletzt auf dem Lausitzring

Mitte Oktober deckte SPEEDWEEK.com auf, dass der Lausitzring mit Superbike-WM-Promoter Dorna verhandelt. So eben wurde der Drei-Jahres-Vertrag offiziell bestätigt, das erste Rennen findet am 18. September 2016 statt.

In Deutschland sahen wir zuletzt 2013 vor magerer Kulisse einen Superbike-WM-Event auf dem Nürburgring, in der Lausitz gastierte die Weltmeisterschaft zum letzten Mal 2007.

Nun hat die Dorna bestätigt, dass der deutsche Superbike-WM-Event bis 2018 auf dem Lausitzring ausgetragen wird. Dem vorangegangen waren monatelange Verhandlungen mit dem Sachsenring, die wegen der diffusen Verantwortlichkeiten scheiterten.

«Der Lausitzring hat immer Interesse an der Superbike-WM gezeigt, wird sind extrem stolz, die Superbike-WM nach Deutschland zurückzubringen», erklärte Championship Director Daniel Carrera. «Der Drei-Jahres-Vertrag hilft der Dorna und dem Lausitzring die Zukunft zu planen.»

Lausitzring-Geschäftsführer Josef Meier ergänzte: «Nach zwei Jahren Pause heißen wir die Superbike-WM vom 16. bis 18. September 2016 auf dem Lausitzring willkommen. Sie bietet Motorsport auf höchstem Niveau, harte Duelle und aufregende Rennen sind sichergestellt. Außerdem können wir das Lausitzer Seeland so weltbekannt machen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 20:15, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 20:15, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 20:45, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 20:45, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 04.12., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 21:20, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 04.12., 21:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 21:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 22:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
6DE