Landshut: 5. Fahrer für die polnische Liga steht fest

Von Claudia Patzak
Kai Huckenbeck (vorne)

Kai Huckenbeck (vorne)

Volle Kraft voraus in Richtung 1. Polnische Speedway-Liga, heißt es derzeit bei den Trans MF Landshut Devils. Um auch 2022 konkurrenzfähig zu sein, müssen die Bayern aufrüsten.

In den letzten Tages konnten die Macher des AC Landshut bereits wichtige Personalentscheidungen für die nächste Saison verkünden: Mit Norick Blödorn, Martin Smolinski und Erik Riss wurden drei starke Deutsche verpflichtet, außerdem der schnelle Franzose Dimitri Bergé.

Nun folgt die nächste Vollzugsmeldung: Kai Huckenbeck bleibt in der Ellermühle und geht auch in der kommenden Saison für die Trans MF Landshut Devils auf Punktejagd. Der Norddeutsche hatte mit seiner konstanten Leistung einen Bärenanteil am Erfolg der Niederbayern und war nach Teamkollege Dimitri Bergé der zweitbeste Punktesammler der gesamten Liga.

«Kai hatte ein überragendes Jahr bei uns, und war eine tragende Säule. Außerdem war er auch in Schweden und Dänemerk einer der Topfahrer. Daher haben wir natürlich alles versucht, ihn zu halten. Und freuen uns nun, dass er sich trotz vieler Angebote für die Devils entschieden hat», so Teamchef Bernhard Muggenthaler.

«Wir hatten großen Erfolg in der zurückliegenden Saison. Ich möchte beim Abenteuer 1. Liga in Landshut mit dabei sein und weiterhin anpacken. Der Club arbeitet professionell, bietet ein super Umfeld. Es macht einfach Spaß», so Huckenbeck.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 22.10., 23:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Sa.. 23.10., 00:05, Eurosport 2
    Rallye: Rallye Ungarn
  • Sa.. 23.10., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 23.10., 02:40, Spiegel TV Wissen
    Miniatur Wunderland XXL
  • Sa.. 23.10., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 23.10., 03:05, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Sa.. 23.10., 04:00, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Sa.. 23.10., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 23.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 23.10., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE