Albert Seitz feierte seinen 80. Geburtstag

Kolumne von Christian Kalabis
Speedway
Albert Seitz mit seiner Gattin Traudl

Albert Seitz mit seiner Gattin Traudl

Am 22. Juni 2014 feierte der Landshuter Albert Seitz seinen 80. Geburtstag. Nach einem Schlaganfall lebt er heute zurückgezogen mit seiner Frau Traudl.

Der ehemalige Sportleiter des ADAC Südbayern war in den 1950er- und 60er-Jahren erfolgreicher Bahnsport- und Geländefahrer, unter anderem Deutscher Meister 1958 auf DKW. 1960 wechselte er ins Werksteam von Zündapp und beendete 1966 nach 14 Jahren seine motorsportliche Karriere bei Hercules-Sachs.

Als Sportchef setzte er sich für den Erhalt des Motorsports, nicht nur in Südbayern, immer tatkräftig ein. Später war Seitz auch viele Jahre Mitglied der Technischen Kommission des Motorrad-Weltverbands FIM. Sein ganz besonderes Augenmerk galt aber immer der Nachwuchsförderung mit der Gründung von ADAC-Junioren-Teams in den verschiedenen Motorsportarten.

Der hauptberufliche TÜV-Ingenieur lebt heute nach einem Schlaganfall zurückgezogen mit seiner charmanten Gattin Traudl. Alles Gute Albert Seitz und nachträglich herzlichen Glückwunsch.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 24.02., 16:50, Motorvision TV
    Reportage
  • Mi.. 24.02., 17:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi.. 24.02., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 24.02., 20:00, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Mi.. 24.02., 23:10, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Do.. 25.02., 00:35, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Do.. 25.02., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 25.02., 02:30, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Do.. 25.02., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 25.02., 04:55, Motorvision TV
    Classic Ride
» zum TV-Programm
7AT