Neueröffnung des Motorradmuseums Augustusburg

Von Andreas Gemeinhardt
Strassensport Sonstiges
Eine eindrucksvolle Darstellung des Motorradrennsports

Eine eindrucksvolle Darstellung des Motorradrennsports

Das Motorradmuseum Augustusburg präsentiert sich nach umfangreichen Umbau- und Rekonstruktions-Massnahmen in neuem Glanz.

Am 22. Januar 2011 wurde im Schloss Augustusburg das grösste Motorradmuseum Europas nach mehrmonatiger Rekonstruktionsphase wiedereröffnet. Emotional sehr eindrucksvoll ist dabei die Darstellung des Motorradrennsports. Die Exposition arbeitet mit den neuesten technischen Hilfsmitteln, um den Besucher umfassend mit Wissen zu versorgen.

Auf einer Ausstellungsfläche von 1200 Quadratmetern wird an Hand von 175 Exponaten die technische Entwicklung des Motorrades von 1885 bis heute in Szene gesetzt. Zusätzliche thematische Inhalte, mehr Exponate und modernste Ausstellungstechnik prägen nach der Rekonstruktion das Museum. Weltweit einzigartig ist die Präsentation der geschichtlichen Entwicklung der Zschopauer Motorradfirmen DKW, Auto Union und MZ. Das Motorrad-Museum ist täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Besondere Höhepunkte der Ausstellung:
Prototypen von MZ und weitere Unikate
Strassenrennsport von DKW bis MZ mit historischem Filmmaterial
Endurosport mit Zeitzeugen und historischen Filmen
Multimediale Animationen zur technischen Entwicklung
Audio-Guide für Informationen in Deutsch, Tschechisch, Englisch
Einzigartige Exponate von Ardie bis ZEUS
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 07:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Mi. 20.01., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 20.01., 09:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mi. 20.01., 09:00, Eurosport 2
    Rallye: Rallye Dakar
  • Mi. 20.01., 10:30, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 20.01., 10:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi. 20.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 12:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 20.01., 13:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mi. 20.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
7DE