Frühbucherrabatt in der Rundstrecken-SM

Von Otto Zuber
Strassensport Sonstiges
Pacal Nadalet

Pacal Nadalet

Swiss Moto Racing lockt Fahrer mit einem Rabatt zur Einschreibung. Die Einführung der Moto3 scheiterte allerdings, die neue Klasse wird auf 2012 verschoben.

Wer sich bis zum 20. März (Sonntag) für die Motorrad-Schweizermeisterschaft anmeldet, erhält Frühbucherrabatt. Die Aktion galt ursprünglich bis Ende Februar, nun wurde sie bis zum Zeitpunkt sechs Wochen vor dem ersten Rennen verlängert. Für 2222 Euro sind die Frühbucher für alle sechs Rennen von Swiss Moto Racing (SMR) genannt, dazu gibt es weitere Vorteile wie zum Beispiel Sonderkonditionen beim Reifenkauf.

Nach dem 20. März kostet die Anmeldung für SMR 2494 Euro. Fahrer, die schon für eine der SM-Serien eingeschrieben sind, bezahlen nach dem Stichtag 2284 Euro.

Gefahren wird in den Kategorien Superstock 100 und 600, Superbike und Supersport sowie in drei Markenpokalen. Die angekündigte Moto3-Meisterschaft ist mangels Anmeldungen auf 2012 verschoben worden.

Die SM ist in diesem Jahr auch für deutsche Fahrer eine Überlegung wert, da vier von sechs Rennen in Deutschland gefahren werden.

29.04.-01.05. Schleizer Dreieck/D
28./29.05. Oschersleben/D
09./10.07. Hockenheim/D
05.-07.08. Dijon/F
03./04.09. Most/CZ
17./18.09. EuroSpeedway Lausitz/D

Weitere Informationen zur Anmeldung und zur SMR gibt es im Internet auf www.bike-promotion.de oder www.swiss-moto-racing.ch
 

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 21:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 15.01., 22:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Fr. 15.01., 22:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Fr. 15.01., 22:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Fr. 15.01., 22:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 15.01., 23:30, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Fr. 15.01., 23:35, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Fr. 15.01., 23:55, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa. 16.01., 00:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE