Motorräder Dortmund 2013: Führerscheinoffensive

Von Andreas Gemeinhardt
Strassensport Sonstiges
Motorrad Dortmund

Motorrad Dortmund

Deutschlands grösste Frühjahrsmesse, Motorräder Dortmund 2013, beginnt 2013 bereits im Februar.

Ab Donnerstag, dem 28. Februar, bis Sonntag, dem 3. März heisst es in den Dortmunder Westfalenhallen: «Man sieht sich». In fünf Messehallen zeigen über 400 Aussteller die Neuheiten der Saison, darunter alle wichtigen Hersteller motorisierter Zweiräder.

Damit ist die Dortmunder Messe die erste Gelegenheit, alle Neuheiten der Saison 2013 im direkten Vergleich zu sehen. Zahlreiche Zubehöranbieter haben bis zum Saisonstart im März ihre Produkte für die neuen Bikes fertig. Bekleidung, E-Bikes, Clubinformationen und Klassiker sind in Dortmund weitere grosse Themen. Sonderschauen und Shows verteilen sich wie im Vorjahr auf alle fünf Messehallen.

Eine Neuerung gibt es beim Probefahrparcours. Der war in den Hallen auf E-Bikes beschränkt. Ab 2013 sollen die Probefahrten auch im Aussenbereich der Messe möglich sein. Führerscheininhaber, die mindestens eine 125er fahren dürfen, können dann einen ersten Eindruck der neuen 48 PS-Einsteigerklasse bekommen. Durch die Neuregelung der Führerscheineinstufungen müssen Motorradneulinge ab Januar 2013 nicht mehr mit 34 PS «einsteigen», sondern dürfen die stärkeren Maschinen fahren.

Das wird auch für Autofahrer interessant, die ihren Führerschein vor dem 1. April 1980 gemacht haben. Mit diesem Führerschein war bisher schon die Fahrerlaubnis für 125er Leichtkrafträder eingeschlossen. Wer diesen Führerschein hat, kann nun mit einer einfachen praktischen Prüfung die Fahrerlaubnis für Motorräder erwerben und gleich danach mit 48 PS Motorrad fahren. Die Dortmunder Messe wird mit einer Sonderschau einen Überblick über die Möglichkeiten der neuen Führerscheinregelung geben.

Aktuelle Informationen zur Motorräder Dortmund 2013 finden Sie unter www.zweiradmessen.de.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 05.08., 19:10, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do.. 05.08., 19:15, Spiegel Geschichte
    Car Legends
  • Do.. 05.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 05.08., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 05.08., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 05.08., 19:35, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Do.. 05.08., 20:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Do.. 05.08., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 05.08., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 05.08., 21:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3DE