Positive Aussichten: Pedercini bestätigt Expansion

Von Kay Hettich
Supersport-WM 300
Lucio Pedercini und David Salom

Lucio Pedercini und David Salom

Die Superbike-WM 2020 ist für das Team Pedercini ein Drama, doch die Weichen für die Zukunft sind gestellt. Beim Meeting in Barcelona tritt das Kawasaki-Team mit drei Piloten an.

Teammanager Lucio Pedercini braucht in diesem Jahr gute Nerven. Zuerst der plötzliche Absprung von Hauptsponsor Global Solution, dann der schwere Sturz von Sandro Cortese und die schwierige Suche nach einem adäquaten Ersatz.

Nach Roman Ramos, der die ZX-10RR des italienischen Teams in Aragón pilotierte, kommt in Barcelona Valentin Debise zum Einsatz.

Aber nun überrascht Pedercini mit weiteren neuen Gesichtern in der Box: Mit Wildcards werden Daniel Mogeda (15) und Nicola Bernabé (18) in den Farben des Teams an der Supersport-WM 300 teilnehmen.

Erst vor kurzem hatte der ehemalige Rennfahrer gegenüber SPEEDWEEK.com von Überlegungen gesprochen, im nächsten Jahr gemeinsam mit David Salom ein Team in der Nachwuchsserie zu etablieren.

«Wir haben uns entschlossen, den Einstieg in die SSP300 früher vorzunehmen, um zu verstehen, wie die Serie funktioniert», erklärte der Teammanager. «Wir freuen uns, dass wir mit unserem Plan für 2021 schon beginnen. Es ist Tradition, dass unser Team ein Förderer von Talenten ist, die durch uns bekannt wurden.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 20.09., 18:10, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 20.09., 18:20, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 20.09., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 20.09., 19:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 20.09., 19:10, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 20.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 20.09., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • So. 20.09., 19:35, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • So. 20.09., 21:15, Sport1
    AvD Motorsport Magazin
  • So. 20.09., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE