Orlando-2: Was läuft unter der Woche?

Von Johannes Orasche
Supercross-WM
Das Bike des Leaders Ken Roczen

Das Bike des Leaders Ken Roczen

Im Rahmen der Supercross-Doppel-Veranstaltung von Orlando gilt es für die Fahrer unter der Woche fünf Tage klug zu überbrücken. Der Plan von Ken Roczen und seinen Honda-Kollegen.

In Orlando steht am Samstag das zweite Supercross-Event in Folge auf dem Programm. Anders als zuletzt in Indianapolis, wo ein Triple gefahren wurde, gibt es nun eine Woche Pause. Daher gilt es, diese Tage bis zur achten Veranstaltung vernünftig zu überbrücken.

Der deutsche Supercross-WM-Leader Ken Roczen (26), der in Clermont in Florida, nur 35 Kilometer vom Stadion entfernt wohnt, verbringt die Tage zwischen den beiden Rennen auf dem Areal in der sogenannten «Sandbox» mit Training und Tests.

Die australischen Lawrence-Brüder quartieren sich auf dem ehemaligen Trainingsgelände ihres australischen Landsmannes Chad Reed ein. Hunter Lawrence steigt in die Lites-Serie ein, da die Rennen fortan für die Westküsten-Meisterschaft zählen.

Chase Sexton, der als 450er-Rookie wieder an die Seite von Ken Roczen zurückkehren soll, trainiert dieser Tage ebenfalls in Florida. Sexton bereitet sich für sein Comeback auf der Facility von James Stewart vor.

Übrigens: Honda ist immer noch Rekordhalter in Orlando, wo die Japaner dank Jeremy McGrath, Jeff Stanton und Ron Lechien bei fünf Siegen halten.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 24.06., 23:30, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Do.. 24.06., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 25.06., 00:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr.. 25.06., 00:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 25.06., 00:30, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 25.06., 02:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 25.06., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 25.06., 04:30, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 1. Station Polen
  • Fr.. 25.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 25.06., 05:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Frankreich 2021: Die Analyse, Highlights aus le Castellet
» zum TV-Programm
2DE