Trial-DM 2022: Neue Klasse, 6 Events, fast 100 Fahrer

Von Sandro Melchiori
DM-Auftakt ist in Frammersbach

DM-Auftakt ist in Frammersbach

Am kommenden Wochenende startet die Deutsche Trial-Meisterschaft mit ihren ersten beiden Läufen bei den MSF Frammersbach. Der DMV hat für die kommenden Jahre die Aufgabe des Promoters übernommen.

Im Jahr 2021 wurde die Disziplin Trial erstmals als Pilot-Projekt vom DMSB an den DMV delegiert. In diesem Zug bekam der DMV die Zuständigkeit für die Organisation der Trial-DM in Zusammenarbeit mit den einzelnen Veranstaltern. Nachdem die Trial-DM 2021 trotz einiger Schwierigkeiten durch die Corona-Verordnungen ein Erfolg war, bewarb sich der DMV im Sommer 2021 für die längerfristige Delegation der Disziplin Trial für die kommenden Jahre, diesmal aber mit der Aufgabe, den Trialsport auf nationaler und internationaler Ebene zu betreuen und gleichzeitig für die nachhaltige Entwicklung zu sorgen.

Um die damit einhergehenden Aufgaben bewältigen zu können, wurde nach der Auflösung des DMSB Fachausschuss Trial die Sportkommission Trial gegründet. Diese bearbeitet gemeinsam alle anfallenden Themen rund um den nationalen und internationalen Trialsport und wird derzeit besetzt von Uwe Liebig, Petra Hartauer, Matthias Neukirchen, Diedrich Weber und Georg Hippel. Unterstützt wird die Sportkommission Trial von der DMV Sportabteilung. Außerdem wird im Laufe der Saison noch ein Fahrervertreter gewählt. Im Frühjahr 2022 fanden bereits einige konstruktive Sitzungen statt.

Ein Thema, das die Sportkommission Trial direkt aufgenommen und umgesetzt hat, war die Klasseneinteilung im Senioren-Bereich. Der bisherige DMSB-Senioren-Trial-Pokal, der in den vergangenen Jahren ausschließlich die grüne Spur gefahren ist, wurde aufgewertet. In diesem Jahr fährt der DMSB-Senioren-Trial-Pokal, der ab 40 Jahren gefahren werden kann, analog zur Deutschen Frauen-Trial-Meisterschaft gemischte Sektionen aus der weißen, blauen und grünen Spur.

Neu in die Klasseneinteilung aufgenommen wurde der DMSB-Senioren-Ü50-Trial-Pokal, dieser fährt ausschließlich die grünen Sektionen. Mit dieser Änderung erwartet man steigende Starterzahlen im Seniorenbereich, die sich wiederum positiv auf einzelnen Veranstalter auswirkt.

Im Hinblick auf die Deutsche Trial-Meisterschaft 2022 können sich die Sportler auf einen Terminkalender mit insgesamt elf Läufen im Rahmen von sechs Veranstaltungen freuen. Auftakt ist am kommenden Wochenende in Frammersbach im Spessart, 91 Fahrer haben sich fest in die Meisterschaft eingeschrieben.

Die Deutsche Jugend-Trial-Meisterschaft 2022 wird traditionell an zwei Wochenenden ausgetragen. In diesem Jahr finden am letzten August-Wochenende die ersten beiden Läufe beim MSC Stiftland-Mitterteich statt, nur wenige Kilometer von der tschechischen Grenze entfernt. Im Trial-Europa-Center Großheubach sind am dritten Oktober-Wochenende die letzten beiden Läufe.

Termine Trial-DM 2022:

25.+26. Juni – MSF Frammersbach
16.+17. Juli – MSC Amtzell
30. Juli – MSC Brake (nur Klasse 1, 1F und 2)
20.+21. August – MSC Wüsten
1.+2. Oktober – MSC Osnabrück
8.+9. Oktober – MSC Werl

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen: Der grösste Gegner ist nicht Ferrari

Mathias Brunner
Der Niederländer Max Verstappen liegt nach dem sechsten Saisonsieg überlegen in WM-Führung. Aber der 26-fache GP-Sieger hat Respekt vor seinem gefährlichsten Hindernis auf dem Weg zum zweiten Titel.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 26.06., 17:20, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • So.. 26.06., 18:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 26.06., 19:10, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 26.06., 19:10, Motorvision TV
    Australian Superbike Championship 2022
  • So.. 26.06., 19:15, Das Erste
    Sportschau
  • So.. 26.06., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 26.06., 22:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 26.06., 22:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 26.06., 23:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 26.06., 23:25, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
» zum TV-Programm
2AT