Action pur aus Kroatien auf ServusTV

Von Toni Hoffmann
WRC
Sebastien Ogier beim Start der Rallye Kroatien

Sebastien Ogier beim Start der Rallye Kroatien

Der Salzburger TV-Sender ServusTV schaltet sich am Samstag und Sonntag live in den dritten Saisonlauf, dem Debüt von Kroatien in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC), ein.

Nach Monte Carlo und Finnland macht die Rallye-Weltmeisterschaft diesmal auf den Asphaltpisten rund um die kroatische Hauptstadt Zagreb Station. Die engen und holprigen Pisten in der Nähe von Zagreb verlangen bei der WRC-Premiere den Piloten höchste Konzentration ab. Nach den Siegen von Sébastien Ogier im Toyota Yaris WRC zum Auftakt in Monte Carlo sowie von Ott Tänak (Hyundai i20 WRC) im hohen Norden Finnlands werden die Karten neu gemischt. Live zu sehen bei www.servustv.com/wrc.

Samstag (24. April)

live ab 11:00 Uhr: Wertungsprüfung 12
live ab 17:00 Uhr: Wertungsprüfung 16

Sonntag (25. April)

live ab 08:30 Uhr: Wertungsprüfung 18
live ab 12:45 Uhr: Wertungsprüfung 20 = Powerstage mit Bonuspunkten

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 18.05., 18:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 18.05., 19:05, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di.. 18.05., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 18.05., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di.. 18.05., 19:35, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 18.05., 20:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Di.. 18.05., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 18.05., 23:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 18.05., 23:00, Eurosport
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 18.05., 23:30, Motorvision TV
    Mission Mobility
» zum TV-Programm
2DE