WTCR

Heftiger Massencrash bei der WTCR in Vila Real

Von Andreas Reiners - 24.06.2018 12:16

Megacrash bei der WTCR in Vila Real: Das Rennen im Rahmen des fünften Rennwochenendes der Tourenwagenserie wurde nach einer Massen-Karambolage in der ersten Runde kurz nach dem Start abgebrochen.

Die beiden Teamkollegen Rob Huff und Mehdi Bennani fuhren zu Beginn noch nebeneinander, ehe beide in der fünften Kurve aneinander gerieten und in die Leitplanke einschlugen.

Der Crash löste auf dem engen Stadtkurs eine Kettenreaktion aus, sie Strecke wurde komplett blockiert. Hinter den Auslösern rauschte ein Auto in das andere, das komplette Feld kam zum Stillstand. Der Hyundai von Thed Björk fing sogar noch Feuer.

Die Fahrer kamen bei dem Crash aber mit dem Schrecken davon, zahlreiche Autos waren aber teilweise schwer beschädigt.

Heftiger Massencrash bei der WTCR in Vila Real © Screenshot/YouTube WTCR Heftiger Massencrash bei der WTCR in Vila Real

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Vor GP-Saison 2020: 10 Lehren aus den Wintertests

Von Mathias Brunner
​Wo genau stehen wir nach Abschluss der sechs Wintertesttage auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya? Selbst die Rennställe sind sich dessen unsicher. Zehn Lehren aus den Tests haben wir dennoch gezogen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 29.02., 13:20, ServusTV Österreich
FIM Endurance World Championship
Sa. 29.02., 13:50, ServusTV Österreich
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 13:50, ServusTV
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:00, ServusTV Österreich
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:00, ServusTV
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:45, ServusTV Österreich
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:45, Eurosport
Motorsport
Sa. 29.02., 14:45, ServusTV
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:55, ServusTV
FIM Endurance World Championship
Sa. 29.02., 15:00, Eurosport
Motorsport
» zum TV-Programm
54