Fantic mit Mut, Wahnsinn und 3 Piloten zur Dakar 2024

Von Kay Hettich
Fantic ist wieder bei der Dakar dabei

Fantic ist wieder bei der Dakar dabei

Fantic bestätigte seine Teilnahme mit einem Werksteam an der Dakar 2024. Beim dritten Anlauf werden drei Piloten mit der XEF 450 Rally ins Rennen geschickt, Legende Franco Picco ist keiner von ihnen.

Bei der Dakar 2022 hatte sich Fantic erstmals mit einem Piloten an der Rallye Dakar beteiligt, in diesem Jahr waren es bereits drei Piloten – mit Dakar-Legende Franco Picco und Alex Salvini in offizieller Mission sowie Tiziano Internò in der Original by Motul-Kategorie. Für die am 5. Januar 2024 beginnende fünfte Dakar in Saudi-Arabien, stellt sich Fantic neu auf.

Mit Tommaso Montanari, Jeremy Miroir und Jane Daniels im Werksteam wurde das Engagement erneut gesteigert. Ob der 68-jährige Picco, der weiterhin als Fantic-Markenbotschafter tätig ist, eine weitere Dakar absolvieren wird, wurde nicht kommuniziert – aber es ist wahrscheinlich; Picco hat bereits an 32 Ausgaben teilgenommen.

«Die dritte Dakar ist ein großer Erfolg für Fantic», sagte Claudio Giovanardi, Leiter der Fantic-Rennabteilung. «Es ist ein Wettbewerb, der unsere Mentalität widerspiegelt – die Dakar erfordert Anstrengung, Konzentration, Mut und Entschlossenheit sowie eine Prise Wahnsinn. Wir können es kaum erwarten, dieses neue Abenteuer zu beginnen!»

Die XEF 450 basiert auf der Yamaha WR450, die für den Rallye-Einsatz von Fantic intensiv überarbeitet wird.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Nachbehandlung mit dem Doktor: Japan

Dr. Helmut Marko
Exklusiv auf SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsport-Berater von Red Bull, analysiert den jüngsten Grand Prix. Diesmal: Suzuka, ein fast perfektes Rennen, und warum wir keinen Stress haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 18.04., 00:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen Bol d'Or
  • Do.. 18.04., 00:15, Motorvision TV
    Rally
  • Do.. 18.04., 01:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 18.04., 01:40, SPORT1+
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 18.04., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 18.04., 03:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 18.04., 03:05, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad-Magazin
  • Do.. 18.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 18.04., 03:55, SPORT1+
    NASCAR Cup Series
  • Do.. 18.04., 04:20, Motorvision TV
    Bike World
» zum TV-Programm
5