Dakar 2020: Das erwartet die Teilnehmer auf Etappe 1

Von Kay Hettich
Dakar Moto
Die Route der ersten Etappe

Die Route der ersten Etappe

Die am Sonntag beginnende Rallye Dakar 2020 in Saudi-Arabien ist für alle Teilnehmer ein neues Abenteuer. Die erste Etappe führt über 752 km von Jeddah nach Al Wajh.

Saudi-Arabien hat ein anderes Terrain, als es die meisten Teilnehmer von den letzten elf Jahren in Südamerika gewohnt sind. Einen Vorgeschmack hat Veranstalter A.S.O. in die erste Etappe gepackt, die alles andere als ein behutsames Einrollen sein wird.

Vom Biwak in Jeddah geht es nach Al Wajh. Die Eröffnungsetappe ist kein Spaziergang, sondern bietet alles, was die 42. Ausgabe der härtesten Rallye der Welt ausmacht. Sie ist schnell, kurvenreich, hat Dünen, und steinige Pisten. Diese Vielfalt sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Die Wertungsprüfung über 319 km ist eingebettet in eine 433 km lange Verbindungsstrecke. Am ersten Tag sitzen die Motorradfahrer ab 4:15 Uhr Ortszeit bereits für 752 km im Sattel ihrer Maschinen. Die Wertung führt in vergleichbarer Länge über griffiges Erdreich (35%), Sand (28%) und Schotter (25%). Gut 15 km an Dünen sind zu überwinden.


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 05:15, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Fr. 04.12., 05:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Fr. 04.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 04.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 04.12., 08:15, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 04.12., 10:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 11:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE